Andriessen, Bernard/de

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Andriessen, Bernard

Bernard Andriessen
Glashütter Gangmodell; Schülerarbeit von Bernard Andriessen 1935.
Bernard Andriessen
der zweite von rechts in der unteren Reihe

Niederländischer Uhrmacher

Bernard Andriessen wurde am 16. April 1915 als Sohn von Cornelis Andriessen geboren. Er absolvierte ab 1. Mai 1935 bis 31. August 1936 eine Ausbildung an der Deutschen Uhrmacherschule Glashütte und fertigte als Schüler dort das Gangmodell No.3906 (1935), die Glashütter Schuluhr No. 3912 und das Mikrometer No. 3915. Für seine besonderen Leistungen erhielt er die Großmann-Stiftung Anerkennungsurkunde und eine Summe von 50 RM aus der Georg Jacob-Stiftung. Er war während dieser Zeit bei der Familie Kreissig in Glashütte untergebracht. Er übernahm dort das Zimmer von Henri van Baal.

Bernard war Mitglied der Saxonia, sein Verbindungsname bei den Saxonen war "Bubi". Durch die Verkündung der "Nürnberger Rassengesetze" am 15. September 1935 bahnten sich die ersten Einschnitte in der weiteren Entwicklung der Uhrmacherschule an: Eine Mitgliedschaft in Vereinen war nur noch sogenannten "Vollariern" gestattet, die Schülervereinigung Saxonia mußte somit reorganisiert werden. Sie wurde am 27. Juni 1936 in "Bund ehemaliger Schüler der Deutschen Uhrmacherschule" umbenannt. Bernard war der letzte Schriftführer der Schülervereinigung Saxonia. Er war zu dieser Zeit sehr gut befreundet mit Karl Geitz (Lehrbeistand), Heinz Oestreich und Hellmut Haase. Bei dem Treffen in Pforzheim vom 18. bis 21. Juli 1980 war es das erste mal, daß er die damaligen Freunde wieder sah.

Seinen Meisterbrief erhielt er in den Niederlanden. Er war später wie sein Vater auch Vorstandsmitglied an der Fachschule Schoonhoven und Examinator bei Prüfungen zu den verschiedenen Uhrmacherausbildungen.

Bernard heiratete Mimi Zwagemakers am 22. März 1945 in Bergen op Zoom. Aus dieser Ehe wurden 4 Kinder geboren, der Sohn Piet Andriessen wurde Uhrmacher und Autor bei Watch Wiki.

Am 19. September 1987 verstarb Bernard Andriessen ganz unerwartet, 72 Jahre alt.


<<< DUS Schüler A <<<

Mehr Abbildungen

Externe Links

C. Andriessen & Zn Sinds 1848

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge
In anderen Sprachen