Baveux, Albert-Edmond

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

(siehe auch: Baveux)

Aliermonter Uhrmacher, Frankreich

Albert-Edmond Baveux wurde am Samstag, den 14. Mai 1842 in Saint-Nicolas d'Aliermont geboren. Er war der Sohn von Uhrenhändler Antoine Baveux und Rosine Désirée Prevet (1819-1868). Albert-Edmond war der Bruder von Antoine-Louis Baveux, François-Eugène Baveux und Athénaïs-Rosine Baveux. Albert-Edmond war zwei mal verheiratet, zuerst am Dienstag, den 2. August 1863 in Saint-Aubin-le-Cauf mit die Uhrmacherin Félicité-Joséphine Gérard. Aus dieser Ehe wurden 8 Kinder geboren, der Sohn Albert-Eugène Baveux heiratete die Uhrmacherin Rosine-Virginie Paquet. Albert-Eugène war "Décolleteur" (ausschneider und verarbeiter von Metalle).

Ein zweite Ehe folgte nach dem Versterben von Félicité-Joséphine Gérard am Samstag, den 11. August 1894 in Heugleville-sur-Scie mit Marie-Eulalie Restancourt. Von beiden sind keine Kinder bekannt. Albert-Edmond Baveux arbeitete vermutlich bei seinem Neffe Louis-Alfred Baveux im Atelier Baveux Frères. Albert-Edmond war in Saint-Aubin-le-Cauf ansässig.

Von Albert-Edmond Baveux ist der Sterbedatum bisher nicht bekannt.

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge