Bruno Söhnle

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Uhrenatelier Bruno Söhnle

Das historische "Assmannhaus" wird heute von "Bruno Söhnle" als Produktionsstätte für Armbanduhren genutzt.
(diesen Ort anzeigen)

Die Uhrenhandels-Firma "Gebr. Soehnle GmbH & Co. KG , Wurmberg" des schwäbischen Unternehmers Bruno Söhnle war seit 1982 als westdeutscher Vertriebspartner der damaligen VEB Glashütter Uhrenbetriebe (GUB) und seit 1997 als Vertriebspartner für die Nautische Instrumente MÜHLE Glashütte GmbH tätig.

Im Jahre 2000 wurde dann die "Bruno Söhnle GmbH" in Dresden gegründet. Die Firma führt den Namenszusatz Uhrenatelier Glashütte/Sa., Firmensitz ist Glashütte, die Firma produzierte zunächst ausschließlich Quarzuhren. Die Erstproduktion umfasste 39 Modelle. Anfang 2004 waren daraus schon 120 Modelle geworden. Der Großteil der Uhrenbestandteile wird in Deutschland hergestellt, dazu werden ausschließlich Schweizer Quarzwerke verbaut. Seit 2008 werden auch Uhren mit mechanischem Werk gebaut.

Die neue Glashütter Produktionsstätte befindet sich seit 2006 im in den geschichtsträchtigen Räumen der ehemaligen Firma J. Assmann/Glashütte i.SA, Deutsche Anker-Uhren-Fabrik.

Anschrift

Bruno Söhnle GmbH
Uhrenatelier Glashütte
Dresdener Straße 14
D-01768 Glashütte/Sa

Tel.: +49 (0)35053-32833
Fax.: +49 (0)34053-32835

Distributor (Vertrieb):

Gebr. Söhnle GmbH
Uhlandstrasse 9 D-75449 Wurmberg

Tel.: +49 (0)7044-9416-0
Fax.: +49 (0)7044-941618

E-Mail: [email protected]
Website: Uhrenatelier Bruno Söhnle

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge