Causard, Georges

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

(siehe auch: Causard)

Georges Causard, Horloger du Roy à Paris, Werk Nr. 652, circa 1875, Dekorative, kleine Lyren Pendule mit Halbstunden-Stundenschlag und zwei Beistellern

Französischer Uhrmacher

Georges Causard wurde am 20. Oktober 1738 in Audeloncourt geboren und verstarb am 14. August 1780 in Paris. Er war der Sohn von Nicolas Causard und (1689-1776) und dessen zweite Gattin Libaire Bouché (1708-1758). Vater Nicolas Causard war ein Bruder von Meister-Glockengießer Claude Causard, dem Vater von François Causard. Georges war ein Halbbruder von Edmé-Jean Causard "Horloger du Roi suivant la Cour". Georges wurde Meister Uhrmacher in 1770 und zum Horloger du Roi suivant la Cour benannt.

Georges Causard verstarb nach 1798

Weiterführende Informationen [Bearbeiten]

Literatur [Bearbeiten]

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge