Couaillet, Armand

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

(siehe auch: Couaillet)

Armand Couaillet am Werktisch
Pendule à grande sonnerie Armand Couaillet Musée de l’horlogerie,Saint-Nicolas d’Aliermont
Manufacture d'Horlogerie Couaillet

Aliermonter Uhrmacher, Uhrenfabrikant, Frankreich

Armand-Gustave Couaillet wurde am Samstag, den 22. Januar 1865 geboren, Er war der Sohn des Uhrmachers Alphonse-Gustave Couaillet (1) und Honorine-Florine Cornet. Armand-Gustave war der Bruder von Alphonse-Gustave Couaillet junior, Rufname Henri, George-Felix Couaillet, Alfred-Alphonse Couaillet, Rufname Ernest. und Arthur-Louis Couaillet. Schwester Marie-Julia-Augustine Couaillet wurde ebenfalls Uhrmacherin. Schwester Alphonsine-Berthe Couaillet wurde nur ein Jahr alt.

Armand-Gustave heiratete Désirée-Célina Souzin am Montag, den 17. November 1890 in Saint-Nicolas d'Aliermont. Désirée-Célina Souzin war eine Cousine von Jeanne-Irma Souzin und eine Tochter des Uhrmacher-Ehepaares Ernest-Edouard Souzin und der Joséphine-Irma Gosselin. Aus dieser Ehe von Armand-Gustave mit Désirée-Célina wurden 3 Kinder geboren, Émile-Armand-Louis Couaillet (1891-1976), Marie-Thérèse-Jeanne Couaillet (1892-1977) und Cécile-Eugènie-Alice Couaillet (1901 - ? ), von keiner ist ein Beruf aufgelistet. Doch Marie-Thérèse-Jeanne heiratete Camille-Louis Nivromont, er wurde später Direktor.

Armand-Gustave gründete 1903 gemeinsam mit seinen drei Brüdern Henri, Ernest und George in Saint-Nicolas d'Aliermont die Uhrenfabrik Couaillet Frères. Armand-Gustave war zuerst tätig bei Villon Duverdrey & Bloquel. Aber nach Schwierigkeiten mit der Verwaltung machte er sich selbständig und grundete 1892 eine eigene Werkstatt.

Rasch wurde deutlich, dass die Uhrwerke von bessere Qualität erschienen als von der Konkurrenten. Anfangs hätte er 15 Angestellten, dann 30, und nach einige Jahren 150 Leute.

Die Uhrenfabrik Couaillet Frères zählte zu den wichtigsten Fabrikanten von Reiseuhren und Rohwerke- Lieferanten (blanc-roulants).

Armand Couaillet verstarb am Montag, den 30. Oktober 1954.

Weiterführende Informationen [Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge