Crevier, Constant-François

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

(siehe auch: Crevier)

Aliermonter Uhrmacher, Frankreich

Constant-François Crevier wurde am Donnerstag, den 8. Januar 1801 in Saint-Nicolas d'Aliermont geboren. Er war ein Sohn von Pierre-Nicolas Crevier und Marie-Anne-Catherine Sénéchal eine Tochter von Jean-Baptiste Sénéchal und Marie-Magdeleine Legrand. Constant-François war ein Bruder von Rosalie Crevier, Aimé-Benoni Crevier, Nicolas Crevier und Sophie-Alexandrine Crevier. Die älteste Schwester Marie-Anne Crevier heiratete den Uhrmacher Jean-Baptiste Douillon.

Constant-François heiratete Geneviève-Aimée Denis am Mittwoch, den 6. März 1822 in St. Nicolas D'Aliermont. Geneviève-Aimée war eine Schwester von die Uhrmacherin Alexandrine-Clotilde Denis. Aus dieser Ehe wurden 8 Kinder geboren, Jean-Baptiste-Constant wurde Uhrmacher. Tochter Armante-Alexandrine wurde Uhrmacherin sie heiratete nacheinander Alexandre-Paulin Fournier, Michel-Alphonse-Émile Lebon und Jean-Baptiste-Pascal Delahaye. Tochter Rosine-Joséphine wurde auch Uhrmacherin sie heiratete Joseph-Isidore Laneuville. Dann kam Marie-Anne-Ludivine, sie heiratete Jacques-Pascal Ragot. Auch Félix-Alexandre wurde Uhrmacher, er heiratete Louise-Adeline Croutte. Noch eine Tochter wurde Uhrmacherin Flore-Marguerite, sie heiratete Achille-Narcisse Delille und nachher Octave-Hyppolite Breton.

Constant-François Crevier verstarb am Mittwoch, den 19. Mai 1880 in St. Nicolas d'Aliermont, 79 Jahre alt.

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge