Datei:George Graham, London, Nr. 921, circa 1749 (05).jpg

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Originaldatei(643 × 858 Pixel, Dateigröße: 119 KB, MIME-Typ: image/jpeg)

George Graham, London, Werk Nr. 921, Geh. Nr. 921, 48 mm, 127 g, circa 1749

Red copyright.svg.png Alle Bildrechte liegen bei dem Auktionshaus Auktionen Dr. H. Crott.

Diese Abbildung ist urheberrechtlich geschützt und steht nicht unter einer freien Lizenz. Für anderweitige Nutzungen außerhalb von Watch-Wiki ist die schriftliche Zustimmung des Urheberrechtsinhabers nötig.


Außergewöhnliche Zylindertaschenuhr von einem der berühmtesten Uhrmacher Englands, mit Stunden-/Viertelstundenrepetition im Goldemail Übergehäuse Geh.: Außengehäuse - 20Kt Gold und Email. Innengehäuse - 20Kt Gold, reich floral graviert und durchbrochen gearbeitet, Bodenglocke, Gehäusemacher-Punzzeichen "IW" (John Ward). Ziffbl.: Email. Werk: Vollplatinenwerk, Kette/Schnecke, 2 Hämmer, dreiarmige Stahlunruh.

Das bemerkenswerte Goldemail Außengehäuse ist verziert mit Streifen aus opak weißem und transluzid grünem Email. In der Mitte befindet sich ein transluzid blau emailliertes, ovales Medaillon mit graviertem Monogramm "JL", bekrönt von einer Schleife. Für das Hörbarmachen der Repetition ist das Gehäusemittelteil mit Schallöffnungen versehen, der daran anschließende Rand in Streifenoptik blau und weiß emailliert und mit gedrehten Blattmotiven dekoriert. Das hervorragend erhaltene Innengehäuse aus Gold ist am Rand durchbrochen gearbeitet und mit Akanthusranken und einem Maskaron verziert, die Gehäusenummer 921 befindet sich in der Nähe des Pendants inmitten einer Eichenlaubbordüre. '

A remarkable gold and enamel pair-cased cylinder pocket watch with quarter repeater of one of the most famous English watchmakers Case: outer case - 20K gold and enamel. Inner case - 20K gold, richly florally engraved and pierced, rear bell, case maker's punch mark "IW" (John Ward). Dial: enamel. Movm.: full plate movement, chain/fusee, 2 hammers, three-arm steel balance.

The remarkable gold and enamel outer case is decorated with alternating stripes of opaque white and translucent green enamel. A central oval medallion with translucent blue enamel holds the engraved initials "JL" under a tied bow. The band has several sound holes for the repeater; the edge of the case is embellished with a stripe pattern of blue and white enamel and a motif of twisted leaves. The gold inner case is in outstanding condition and has an open work rim adorned with acanthus leaves and a mascaron. The case number 921 is inscribed near the pendant and sits within a frame of oak.

Dateiversionen

Klicke auf einen Zeitpunkt, um diese Version zu laden.

Version vomVorschaubildMaßeBenutzerKommentar
aktuell15:10, 28. Okt. 2018Vorschaubild der Version vom 28. Oktober 2018, 15:10 Uhr643 × 858 (119 KB)Andriessen (Diskussion | Beiträge)George Graham, London, Werk Nr. 921, Geh. Nr. 921, 48 mm, 127 g, circa 1749 {{Bildrechte U|dem Auktionshaus Auktionen Dr. H. Crott}} {{Category Picture gallery watch models Graham, George}} Außergewöhnliche Zylindertaschenuhr von einem der ber…

Keine Seite benutzt diese Datei.

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge