Datei:International Watch Co Schaffhausen Werk Nr 1013926 Geh Nr 1033326 Ref 431.jpg

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Originaldatei(434 × 658 Pixel, Dateigröße: 55 KB, MIME-Typ: image/jpeg)

International Watch Co., Schaffhausen, Werk Nr. 1013926, Geh. Nr. 1033326, Ref. 431, Cal. 52T 19 H6 S.C., 55 mm, circa 1940

Red copyright.svg.png Alle Bildrechte liegen bei dem Auktionshaus Auktionen Dr. H. Crott.

Diese Abbildung ist urheberrechtlich geschützt und steht nicht unter einer freien Lizenz. Für anderweitige Nutzungen außerhalb von Watch-Wiki ist die schriftliche Zustimmung des Urheberrechtsinhabers nötig.


Extrem seltene, nahezu neuwertige Fliegeruhr der Deutschen Luftwaffe - verkauft am 04/11/1940 an Siegfried Heindorf in Berlin - mit IWC Stammbuchauszug

Geh.: Stahl, matt, Werksschutzkappe, Druckboden mit Militärgravur "FL 23883", überlanges Lederband in Fliegerausführung. Ziffbl.: schwarz, arab. Leuchtzahlen, Zentralsekunde, Alpha-Leuchtzeiger. Werk: 2/3-Platinenwerk, gekörnt, vergoldet, chatoniert, polierte Schrauben, indirekte Zentralsekunde, Sekundenstopvorrichtung, Schrauben-Komp.-Unruh, gebläute Unruhspirale, Rückerfeder-Feinregulierung.


"Die große IWC Fliegeruhr für die Deutsche Luftwaffe"

1940 wurden unter den Werknummern 1013801-1015000, 1200 Fliegeruhren mit Kaliber 52 T-19"’, H 6 S.C. hergestellt, wovon 1000 dieser Fliegeruhren mit den Gehäusenummern 1033201-1034200 an Siegfried Heindorf in Berlin geliefert wurden.

Lit.: "IWC" Jürgen King, April 2001


An aviator's extremely rare, almost as new wristwatch of the Deutsche Luftwaffe - sold on 11/04/1940 to Siegfried Heindorf in Berlin - with IWC extract from the archives

Case: steel, matt-finished, protective cap, push back with military engraving "FL 23883", oversized aviator's leather strap. Dial: black, luminous Arabic numerals, centre seconds, luminous alpha hands. Movm.: 2/3 plate movement, frosted, gilt, chatoned, polished screws, indirect centre seconds, hack feature, screw compensation balance, blued hairspring, index spring fine adjusting device.


"The big aviator’s watch of IWC produced for the German Airforce"

In 1940, 1.000 pieces of the big aviator's watch with case numbers between 1033201 and 1034200 were shipped to Siegfried Heindorf, Berlin/Germany.

Lit.: "IWC" Jürgen King, April 2001

Dateiversionen

Klicke auf einen Zeitpunkt, um diese Version zu laden.

Version vomVorschaubildMaßeBenutzerKommentar
aktuell03:14, 19. Okt. 2010Vorschaubild der Version vom 19. Oktober 2010, 03:14 Uhr434 × 658 (55 KB)Torsten (Diskussion | Beiträge)International Watch Co., Schaffhausen, Werk Nr. 1013926, Geh. Nr. 1033326, Ref. 431, Cal. 52T 19''' H6 S.C., 55 mm, circa 1940 {{Bildrechte U|dem Auktionshaus Auktionen Dr. H. Crott}} Extrem seltene, nahezu neuwertige Fliegeruhr der Deutschen Luft

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge