Datei:Joseph Auricoste, Horloger de la Marine, 10 Rue la Boétie, Paris, circa 1860 (1).jpg

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Originaldatei(613 × 850 Pixel, Dateigröße: 203 KB, MIME-Typ: image/jpeg)

Joseph Auricoste, Horloger de la Marine, 10 Rue la Boétie, Paris, 80 x 45 x 118 mm, circa 1860

Red copyright.svg.png Alle Bildrechte liegen bei dem Auktionshaus Auktionen Dr. H. Crott.

Diese Abbildung ist urheberrechtlich geschützt und steht nicht unter einer freien Lizenz. Für anderweitige Nutzungen außerhalb von Watch-Wiki ist die schriftliche Zustimmung des Urheberrechtsinhabers nötig.


Außergewöhnliches, seltenes Chronometer mit kleiner Minute und zentraler Sekunde für ballistische oder nautische Messungen Geh.: Mahagoni. Ziffbl.: Email. Werk: 2/3-Platinenwerk, Wippen-Chronometerhemmung, Goldschrauben-Komp.-Unruh.

Die Firma Auricoste wurde 1854 von Émile Thomas gegründet und 1889 von Joseph Auricoste übernommen. Sie war auf vielen Ausstellungen vertreten und entwickelte nach dem Zweiten Weltkrieg zusammen mit Patek Philippe elektrische Zeitsysteme für die französische Marine. Die Firma besteht immer noch als Hersteller von Armbanduhren.

A remarkable, rare chronometer with auxiliary minutes and central seconds for ballistical or nautical measurements Case: mahogany. Dial: enamel. Movm.: 2/3 plate movement, pivoted detent escapement, gold screw compensation balance.

The company Auricoste was established in 1854 by Émile Thomas; Joseph Auricoste took it over in 1889. The company participated in a great number of exhibitions and after World War II they developed electric time systems for the French navy together with Patek Philippe. Auricoste still exists and produces wristwatches.

Dateiversionen

Klicke auf einen Zeitpunkt, um diese Version zu laden.

Version vomVorschaubildMaßeBenutzerKommentar
aktuell16:01, 7. Apr. 2017Vorschaubild der Version vom 7. April 2017, 16:01 Uhr613 × 850 (203 KB)Andriessen (Diskussion | Beiträge)Joseph Auricoste, Horloger de la Marine, 10 Rue la Boétie, Paris, 80 x 45 x 118 mm, circa 1860 {{Bildrechte U|dem Auktionshaus Auktionen Dr. H. Crott}} {{Kategorie Bildgalerie Uhrenmodelle Auricoste SA}} Außergewöhnliches, seltenes Chronometer m…

Die folgende Seite verwendet diese Datei:

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge