Dubail, Monnin, Frossard et Cie.

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Schweizer Uhrenfabrikation

Inserate Société d'Horlogerie de Porrentruy, Dubail, Monnin, Frossard et Cie im Blatt Féderation de l'Industrie Horlogère Suisse (FH) von 30. Dezember 1900

1873 gründeten Jules Dubail (1846-1940), Jean-Baptiste Monnin (1853-1932 ?) und Joseph Frossard (1844-1918) in Porrentruy die Uhrenfabrikation Dubail, Monnin, Frossard et Cie. Der Kauf der alten Manufaktur Lopin bei Delle schien den Gründern wichtig. Am 21. März 1890 wird die Firma vorerst aufgelöst.

1900: Das neue Jahrhundert bildet den Neustart des Unternehmens. Am 3. Februar 1900 wird die Firma als Société d'Horlogerie de Porrentruy neu registrieren. Das Comeback ist fulminant, denn im gleichen Jahr erzielt das Unternehmen auf der Pariser Weltausstellung eine erste Auszeichnung. Kurz darauf wird die Société d'Horlogerie de Bassecourt übernommen und in die Firma integriert.

In den 20er Jahren wird die Société in Phénix Watch Co. umbenannt. Das Jahr 1981 ist geprägt von massiven Schwierigkeiten: Sparmaßnahmen und Entlassungen sind die Folge. Mit Federführung der ETA SA wird die Firma umstrukturiert und firmiert seither unter dem Namen Prisma. 1984 fallen die alten Werkhallen der Abrissbirne zum Opfer.

Weiterführende Informationen

Externe links

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge