Huguenin, Denis-Romansof

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

(siehe auch: Huguenin Personen D)

Schweizer Uhrgehäusemacher

Denis-Romansof (Romanzof) Huguenin wurde am 30. Juni 1791 in La Chaux-de-Fonds geboren und dort am 9. Juli 1791 getauft. Er war der Sohn von David-Simon Huguenin (1758) und Marie-Marguerite Payot (1761-1823). Er war ausserdem ein Enkelkind von Frédéric (Sur le Rez) Huguenin und Onkel von Henri-Alexandre Huguenin welche auch Gehäusemacher wurde. Sein Bruder Frédérich Adolph Huguenin wurde Uhrmacher.

Denis-Romansof heiratete am 17. Januar 1816 Charlotte-Adrienne Borel (vor 1796) in Neuenburg. Aus dieser Ehe wurden 4 Kinder geboren Rosine-Nina und Marie-Adèle (1818),ein zwilling welche beiden nach 19 tage verstarben, Eugénie-Adèle (1831) und Jules-Constant (1836).

Er war Soldat im Bataillon des Canaris No. 881. Sein Signalement ist genau bekannt von einen Justitz-befehl aus Neuenburg von 11. August 1832, er wurde zwei jahre aus diese Region gebannt.

Denis-Romansof Huguenin sterbendatum ist bisher nicht bekannt.

Quelle

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge