Huguenin, Elie

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

(siehe auch: Huguenin Personen E)

Schweizer Uhrmacher

Elie Huguenin (Vuillemin) wurde am 1. Januar 1775 in La Brévine als Sohn von Balthazar Huguenin (geboren vor 1735) und Marie-Elisabeth Sandoz (vor 1735) geboren. Er war als Uhrmacher tätig in La Chaux-de-Fonds und heiratete am 30. April 1798 Suzanne-Marguerite L'Epée (1776-1827) in La Brévine. Der Großvater von Suzanne-Marguerite war der Urgroßvater von dem Spieldosenfabrikant Auguste L'Epée in Sainte-Suzanne Frankreich.

Aus dieser Ehe von Elie und Suzanne-Marguerite wurden 7 Kinder geboren, verschiedene verstarben sehr jung und keiner wurde Uhrmacher.

Bisher kein weitere data bekannt.

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge