Lombart, Peter

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Lombart, Peter

Belgischer Uhrmacher

Ein hervorragender Uhrmacher in Mons (Belgien) fertigte auf Befehl des Herzogs von Burgund, Philipp des Guten, dessen Uhrmacher er war, in den Jahren 1430 bis 1436 eine prachtvolle Standuhr an, wovon die Zeichnung sich unter Nr. 2606 in der königlichen Hof-Bibliothek in Wien befindet. Die Uhr hatte die Form einer im gotischen Stil gehaltenen Kapelle und war, vermutlich mit .Hilfe des damaligen Silberschmieds Johann Pentin in Brügge (Belgien), deren reich verziertes Gehäuse sowohl, wie auch viele Teile des Werkes, aus purem Gold und Silber hergestellt worden. (1902)

Literatur [Bearbeiten]

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge