Mackh, Johann Gottlieb

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

(siehe auch: Mackh)

Joahnn Gottlieb Mackh wurde am 26. April 1780 in Vaihingen an der Enz geboren. Im Jahre 1803 heiratete er [1] . Mackh war Schüler und Mitarbeiter von Philipp Matthäus Hahn. Es sind einige Uhren von im bekannt mit Sautroghemmung und Hemmungen nach Pouzait. Gerne verwendete er Brillenwerke mit fliegendem Federhaus.

Joahnn Gottlieb Mackh verstarb am 5. Februar 1838 in Vaihingen.

Literatur

  • Meister der Uhrmacherkunst, Wuppertal, 1. Auflage 1977, Seite 407, Autor: Abeler, Jürgen
  • Taschenuhren aus vier Jahrhunderten - Aus den Sammlungen des Mainfränkischen Museums Würzburg. Band 16. Herausgeber: Mainfränkisches Museum Würzburg bearbeitet von Fowler, Ian D.; Trenschel, Hans Peter; van der Wall, Frauke; 2002

Quellen

  1. Taschenuhren aus vier Jahrhunderten - Aus den Sammlungen des Mainfränkischen Museums Würzburg. Band 16. Herausgeber: Mainfränkisches Museum Würzburg bearbeitet von Fowler, Ian D.; Trenschel, Hans Peter; van der Wall, Frauke; 2002

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge