Panda (Pressemitteilung Kudoke)

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dresden, Oktober 2017

‚Panda’ von KUDOKE.
Statt von CNC-Maschinen gefräst und mit Lasern oberflächenbehandelt wurde dem Panda mit Laubsäge und Stichel eine Seele verliehen.

Wir leben in einer Zeit, die sich rasant verändert. Alles ist im Umbruch. Automatisierung und Digitalisierung verändern die Welt, die wir bisher kannten - immer nach dem Motto höher, schneller, weiter. Wir hetzen von Erfolg zu Erfolg und unser Leben wird immer stressiger. Moderne Kommunikationsmittel beschleunigen diesen Prozess. Und wie allseits in der medizinischen Wissenschaft bekannt, macht Stress krank. Deshalb sollten wir uns häufiger auf die Dinge konzentrieren, welche den wahren Wert des Lebens darstellen: Natur, Familie, Liebe, Ruhe und Zeit. Wir sollten ab und zu entschleunigen, etwas Tempo rausnehmen. Diese Philosophie lebt der Panda. Mit seiner inneren Ruhe und Gelassenheit steht er für ein harmonisches Leben in Frieden, Freude und Glück.

Mit dem neuesten Modell ‚Panda’ von KUDOKE sollen wir täglich und bei jedem Blick auf die Uhr an diese Lebenseinstellung erinnert werden. Der in das Handaufzugsuhrwerk skelettierte und gravierte Panda ruht in sich. Nagend sitzt er in einem Bambuswald, der sich auch auf der Rückseite der Uhr fortsetzt. Bei der Herstellung dieses Miniaturkunstwerkes hat Stefan Kudoke wieder auf traditionelle Verfahren wie das Skelettieren und Gravieren von Hand gesetzt – ganz im Sinne des Panda. Statt von CNC-Maschinen gefräst und mit Lasern oberflächenbehandelt wurde dem Panda so mit Laubsäge und Stichel eine Seele verliehen. Die zweifache galvanische Behandlung mit Weiß- und Schwarzrhodium lässt den Panda und seine Umgebung beinahe lebendig erscheinen. Das Herz des Pandas tickt mit 18'000 Halbschwingungen pro Stunde und seine Ausdauer reicht für 46 Stunden. Damit es sich am Arm seines Trägers wohlfühlt und entspannen kann, sitzt dieses bedrohte Tier geschützt in einem 42 mm großen Edelstahlgehäuse mit zwei Saphirgläsern.

Durch die herausragende Qualität des Skelettierens und Gravierens von Hand entstehen einzigartige Kunstwerke. So ist jeder Panda - wie auch im wahren Leben - ein Unikat. Das Modell Panda wird zu einem Preis von 8500,- Euro angeboten.

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge