Picard, Raphaël (1)

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

(siehe auch: Picard)

Schweizer Uhrmacher

Raphaël Picard wurde am 20. Mai 1810 in Hagenthal le Bas, Haut Rhin, Frankreich geboren als Sohn von Benjamin Wolff Picard (1768-1818) und Esther Bayerlin (1773-1841).

Raphaël heiratete Caroline Bloch (1823- ? ) am 10. Januar 1842 in Soultz-Haut-Rhin, Frankreich. Er gründete in 1837 ein Uhrenfabrik als R. Picard in La Chaux-de-Fonds, in der Schweiz. Um 1890 wurde die Firma umbenannt in Les Fils de R. Picard, mit sein Söhne Armand Picard (1856-1926) und Gabriel Picard (1865-1935) als nachfolger im Betrieb. Raphaël Picard war bereits verstorben in 1884. Die Uhrenfabrik Les Fils de R. Picard wurde später bekannt als Invicta SA.

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge