Caillate, Jean (3)

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Version vom 1. Oktober 2014, 22:54 Uhr von Sarah (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

(siehe auch: Caillate)

Schweizer Uhrmacher

Jean Caillate wurde am 23. Mai 1658 in Genf geboren als Sohn von Jean Pierre Caillate und Susanne Godet.

Jean heiratete Gabrielle Moser am 30. November 1684 in Cologny, Pfarrgemeinde de Vandœuvres bei Genf. Aus dieser Ehe wurden 3 Kinder geboren, nur 2 Söhne wurden erwachsen. Der Sohn Barthélemy Caillate wurde Uhrmacher und arbeitete später in Kopenhagen. Aufgelistet wurde das Jean im Jahre 1686 nach Kopenhagen Flüchtete.

Jean Caillate verstarb im Jahre 1695.

Literatur[Bearbeiten]

  • La France protestante (1881) Autoren: Eugène Haag, Émile Haag. Herausgeber: Librairie Sandoz et Fischbacher.

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge