Aktuelle Ereignisse/de

Aus Watch-Wiki
(Weitergeleitet von Watch-Wiki:Aktuelle Ereignisse)
Wechseln zu: Navigation, Suche
ARCHIV AKTUELLES 2017

Ereignisse 2017 >> Ereignisse 2015


Inhaltsverzeichnis





Neuer Gewindeschneidapparat für Schaublin 70 von Alexander Babel

Gewindeschneidapparat vorbereitet für 30 Gänge auf 1 Zoll

Offenbach, Mai 2016

Damit eine Uhr das Licht der Welt erblicken kann braucht man neben Konstruktionszeichnungen, Werkstoffen und begabter Hände eine präzise, speziell auf diese Ziele abgestimmte Werkzeugmaschine. Unserem Blick ist ein interessantes Projekt vorgestellt, ein universeller Gewindeschneidapparat. Die Idee, das Design und die Technische Ausführung stammen von Alexander Babel und wiederholen keine ähnliche Geräte.

Die Liste der Vorteile fangen wir damit an, dass diese Vorrichtung man an fast jede Ausführung der Spindel der Drehbank SCHAUBLIN 70 montieren kann. Und weil der Abstand von den Montagebohrungen bis zur Spindelwelle bei allen Drehbänken etwas anders ist, wird dieser Unterschied mittels Justierung mehrerer konzentrischen Wellen kompensiert.

Der Autor dieses Projektes sorgte auch dafür, damit der Umbau ...

>>> mehr >>>



„Glashütte an Bord – 130 Jahre Marine-Chronometer aus Sachsen“

„Glashütte an Bord – 130 Jahre Marine-Chronometer aus Sachsen“

Glashütte, Mai 2016

Neue Sonderausstellung im Deutschen Uhrenmuseum Glashütte

Das Deutsche Uhrenmuseum Glashütte widmet seine neue Sonderausstellung den verschiedenen Ausführungen und technischen Entwicklungen Glashütter Marine-Chronometer in den vergangenen 130 Jahren und den Leistungen berühmter Uhrmacher und Chronometerhersteller wie Fridolin und Paul Stübner, Gustav Gerstenberger oder Herbert Weydig.

Über Jahrhunderte behalfen sich die Seeleute mit der Beobachtung der Gestirne und einer allgemeinen Wegmessung mittels Logscheid, um sich auf See zu orientieren. Dabei war die Bestimmung des Längengrades eines ...

>>> mehr >>>



A. Lange & Söhne beim Concorso d’Eleganza 2016

Bei der Concorso-Sonderedition der LANGE 1 ZEITZONE steht „Como“ für die mitteleuropäische Zeit.

Glashütte, April 2016

Bereits zum fünften Mal begleitet A. Lange & Söhne das Schaulaufen der automobilen Kunstwerke am Comer See. Der prestigeträchtige Wettbewerb für klassische Automobile und wegweisende Konzeptstudien steht in diesem Jahr unter dem Motto „Back to the future – the journey continues“. Der Sieger in der Kategorie „Best of Show“ erhält eine einzigartige LANGE 1 ZEITZONE „Como Edition“

>>> mehr >>>



Erneut ausgezeichnet

LANGE ZEITWERK MINUTENREPETITION

Glashütte, März 2016

Die ZEITWERK MINUTENREPETITION wurde bei den „Watchstars Awards 2015/2016“ zum „Technical Star“ des Jahres erklärt. Walter Lange erhielt im Rahmen der Wahl zur „Uhr des Jahres 2016“ eine Auszeichnung für sein Lebenswerk.

Die aus 51 internationalen Uhrenexperten bestehende Jury der Watchstars Awards 2015/2016 hat die ZEITWERK MINUTENREPETITION zur besten Uhr in der Kategorie Technical Stars gewählt. In der Begründung heißt es, der deutschen Marke sei eine herausragende Neuinterpretation dieser faszinierenden Komplikation gelungen. Der unabhängige Uhrenpreis wird in fünf Kategorien verliehen. Nur die Mitglieder des Gremiums ...

>>> mehr >>>




Meister Driver Chronoscope: Ausdruck purer Leidenschaft

Junghans Meister Driver Chronoscope Ref. 027 3684 00

Schramberg / Basel, März 2016

Junghans und das Automobil – eine starke Verbindung, die bereits seit über 100 Jahren besteht. Davon inspiriert verbindet die Meister Driver Chronoscope den Charme automobiler Klassiker mit der Leidenschaft für mechanische Zeitmesser.

Die Zeit fährt mit
Arthur Junghans hat die Beziehung der Uhrenfabrik Junghans zum Automobil nachhaltig geprägt. Der Sohn des Firmengründers Erhard Junghans erwarb, nachdem er sich im Jahr 1892 einen der ersten Daimler-Probewagen bestellt hatte, bereits 1895 ein weiteres Automobil: einen viersitzigen Motor-Viktoriawagen. Damit der Schramberger Unternehmer in diesem Fahrzeug auch ein Lenkrad verwenden konnte, musste er die Schneckengetriebelenkung selbst produzieren. Nachdem Anfang des 20. Jahrhunderts Verordnungen erlassen wurden, die innerorts Geschwindigkeiten vorschrieben, wurde die Uhr im Automobil zunehmend wichtiger, so dass Junghans ab 1908 auch Autouhren produzierte. Sie dienten dem Fahrer nicht nur zur zeitlichen Orientierung, sie waren darüber hinaus eine Art Tachometer-Ersatz: Anhand der Fahrtzeit konnte bei bekannten Distanzen die Geschwindigkeit ermittelt werden – die Autouhr war dadurch ein wichtiges Instrument für den Fahrer geworden.

>>> mehr >>>



Partnerschaft für kulturelle Weltoffenheit

GROSSE LANGE 1 MONDPHASE vor einem Himmelsglobus von Johannes Reinhold und Georg Roll (1586)

Glashütte, März 2016

A. Lange & Söhne und die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden verlängern ihr seit zehn Jahren bestehendes Sponsoring-Engagement

Bei der Jahrespressekonferenz der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden (SKD) gaben SKD-Generaldirektor Hartwig Fischer und Lange-CEO Wilhelm Schmid am 9. März in Dresden die Fortsetzung ihrer im Jahr 2006 begonnenen Zusammenarbeit für weitere fünf Jahre bekannt. Die kulturelle Kooperation der traditionsreichen Uhrenmanufaktur und des weltberühmten Museumsverbunds fand im vergangenen Jahr einen weiteren Höhepunkt in der Sonderausstellung „Einfach vollkommen – Sachsens Weg in die internationale Uhrenwelt“ anlässlich des 200. Geburtstags von Ferdinand Adolph Lange.

Die 14 Museen der SKD, unter ihnen das Grüne Gewölbe, die Galerien Alte und Neue Meister, die Porzellansammlung sowie der Mathematisch-Physikalische Salon, zählen zu den weltweit bedeutendsten Sammlungen ...

>>> mehr >>>



Benzin im Blut – die neue ACE CHRONO am Handgelenk

Swiss Military Hanowa Art-Nr. 6-4251-13-007

Solothurn, Februar 2016

SWISS MILITARY HANOWA bringt eine neue Modellreihe für Motorsportenthusiasten auf den Markt

SWISS MILITARY HANOWA unterstreicht sein Know-how im Bereich Sport- und Performance-Uhren mit der dynamischen ACE CHRONO Modellreihe – einer zeitgemäßen Interpretation des Motorsport-Themas und seit der Frühjahr-/Sommerkollektion 2015 neu im Produktportfolio des Schweizer Uhrenherstellers.

>>> mehr >>>



Goldene Unruh für die Senator Cosmopolite

Die Senator Cosmopolite

Glashütte, Februar 2016

Weltzeit-Meisterwerk von Glashütte Original erhält begehrten Publikumspreis

Sie adelt Ausnahmezeitmesser, Newcomer und beliebte Klassiker gleichermaßen: Die „Goldene Unruh“ gehört zu den begehrtesten Auszeichnungen der Uhrenbranche. Im Rahmen einer festlichen Abendveranstaltung wurde am vergangenen Donnerstag, den 25. Februar 2016, der erste Preis in der Königsklasse „Uhren über 25.000 Euro“ der Senator Cosmopolite von Glashütte Original verliehen.

Die „Goldene Unruh“ wurde in diesem Jahr bereits zum 18. Mal vergeben. Insgesamt 354 verschiedene Modelle ...

>>> mehr >>>



Die Uhrenmanufaktur C. H. Wolf meldet Insolvenz an

Uhrenmanufaktur C. H. Wolf Glashütte in Sachsen Logo

Glashütte, 29. Februar 2016

Am 29. Februar 2016 hat das Amtsgericht Dresden das Insolvenzverfahren eröffnet. Rechtsanwalt Helgi Neumann wurde als Verwalter eingesetzt. Die Verbindlichkeiten der Firma Wolf betragen rund fünf Millionen Euro. Eine Sanierung scheint derzeit nicht möglich. Den 17 Mitarbeitern wurde gekündigt. Die bisher fertiggestellten 470 Uhren sollen voraussichtlich im Internet verkauft werden.



Mythos und Inspiration

LANGE 1 im Weißgoldgehäuse

Die neue LANGE 1 in Weißgold kommt dieser Tage in den Handel

Glashütte, Februar 2016

Ihre Bekanntheit verdankt die LANGE 1 vor allem ihrem dezentralen Zifferblattdesign und dem markanten Lange-Großdatum. Dessen gestalterisches Vorbild ist die Fünf-Minuten-Uhr der Dresdner Semperoper, die seit 175 Jahren ein Wahrzeichen des weltberühmten Festspielhauses ist.

Es gibt Ideen, die so gut sind, dass sie sogar Katastrophen überstehen und nach 175 Jahren noch genauso faszinieren wie am ersten Tag. Eine von ihnen ist die Konstruktion der digital anzeigenden Fünf-Minuten-Uhr der Semperoper. Hoch über der Bühne zeigt sie ...

>>> mehr >>>



Ereignisse 2017 >> Ereignisse 2015

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge
In anderen Sprachen