Diskussion:Lange, Walter (geb. 1924)

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Firma "A.Lange Uhrenfabrik" in Würm b. Pforzheim wurde vom gleichnamigen Urenkel von Ferdinand Adolph Lange, - Ferdinand Adolph Lange II (geb.26.2.1922, gest. 25.4.1989) - um 1950 gegründet und gehörte diesem bis zu deren altershalber Schließung im Jahre 1987 allein. Eine zeitweilige Mitarbeit von Walter Lange in der Firma seines 2 Jahre älteren Bruders Ferdinand Adolph in dessen Uhrenfabrik ist gut möglich, aber bisher nicht belegt oder bezeugt. Publiziert wurde, daß Walter Lange im Uhrenhandel tätig war. Aber vielleicht weiß jemand mehr. Auf jeden Fall ist die immer wieder geäußerte Behauptung, die A.Lange Uhrenfabrik in Würm sei von Walter Lange gegründet und betrieben worden, falsch. Die Fabrik gehörte immer seinem Bruder Ferdinand Adolph allein.


In seinem Buch "Als die Zeit nach Hause kam" beschreibt Walter Lange ab Seite 141 die Gründung der Firma A.Lange Pforzheim (ALP). Diese wurde von den Brüdern Ferdinand und Walter gemeinsam bewerkstelligt. Walter Lange arbeitete zuerst in der Fertigung, dann im Vertrieb und verließ die Firma kurz darauf. Er blieb jedoch im Uhrengroßhandel tätig und hatte zeitlebens ein gutes Verhältnis zu seinem äteren Bruder.

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge