Alliez & Berguer

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Elegante, diamantbesetzte Goldemail Lorgnette mit versteckter Uhr, Alliez & Berguer à Genève, Geh. Nr. 153, circa 1840
Versteckter Uhr und Signatur

Alliez & Berguer

Schweizer Uhrenfabrikation

Alliez & Berguer war um 1840 in Genf ansässig. Es wurden hochwertige Uhren, Repetier-Uhren und Uhren mit Rubin-Zylindergang nach Lépine gefertigt. Die Firma wurde aufgezeichnet im "Nouveau guide de l'étranger à Genève et dans ses environs en 1844". Laut Antiquorum war die Firma bereits um 1810 aktiv. Die Firma war in der Rue de Rhone ansässig doch war auch vertreten in Italien. In Florence im Via de Palagio, im Palast Borghese 2 Etage.

Zur abgebildeten Lorgnette[Bearbeiten]

Das gefaltete Goldene mit Emai dekoriert Lorgnette besitzt im Mittelteil einen Drücker zum Öffnen der mit transluzid kobaltblauem Email und diamantbesetztem Kornährenstrauß verzierten Uhrenabdeckung. Die Vorder- und Rückseite sind mit Rankendekor feinst graviert. Das Uhrwerk hat ein Brückenwerk und Zylinderhemmung.

Im Metropolitan Museum of Art befindet sich eine Goldene Damen-Taschenuhr dieser Firma.

Weiterführende Informationen [Bearbeiten]

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge