Almanus, Paulus

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Almanus, Paulus (geboren: 1712; gestorben 1776)

eigentlich Almanus (Alemannus), Frater Paulus Augustinerpater und Uhrmacher aus Augsburg.


Inhaltsverzeichnis

Leben [Bearbeiten]

Paulus Almanus kam 1475 anlässlich des Heiligen Jahres nach Rom und reparierte dort Uhren von Bischöfen und Kardinälen.

Leistungen [Bearbeiten]

In seinen Konstruktionszeichnungen aus den Jahren 1475 bis ca. 1480 finden sich auch schon Details über die damals noch unübliche Anzeige von Minuten auf dem Zifferblatt, erste Zeichnungen von Rechenschlagwerken, Schnecken mit Darmsaite, der Spindelgang und von Federzuguhren.

Sein Name geriet lange in Vergessenheit, bis im Jahre 2000 der Uhrengroßhandel Filius & Haake die Marke "ALMANUS" eintragen ließ.

Schriften [Bearbeiten]

Almanus-Manuskript

Literatur [Bearbeiten]

Weblinks [Bearbeiten]

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge