Arnoud, Jeanne-Amélie-Fortunée

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Framzösischer Goldschmied

Jeanne-Amélie-Fortunée Arnoud, kurz Fortunée, wurde am 14. März 1789 in Lyon geboren als Tochter von Jean Baptiste Arnoud und Marie Privas. Vater Jean Baptiste Arnoud war Direktor der Munz von Lyon. Fortunée heiratete den Graveur und Bildhauer Louis-Furcy l'Artiste Grognier um 1807. Aus dieser Ehe wurden 7 Kinder geboren, Agathe, Amalde, Jean-Jacques, Camille, Marie, Marie Justine und Justine Louise. verschiedene Kinder heirateten wieder ein Grognier. Agathe heiatete Charles-Pierre-Charles Grognier ein Sohn von |Louis-Furcy l'Avocat Grognier, Bruder von Louis-Furcy l'Artiste. Camille heiratete Fanny Grognier, Tochter von l'Avocat und Justine Louise heiratete dann Urbain Grognier ebenfalls ein Sohn von l'Avocat.

Mit Louis-Furcy gründete Fortunée die Firma Grognier-Arnoud, als Louis-Furcy ganz jung nur verstarb in 1817 wurde die Firma umbenennt in Veuve Grognier-Arnoud.

Jeanne-Amélie-Fortunée Arnoud verstarb am 22. Oktober 1841 im- Quai Saint-Antoine, zu Lyon 52 Jahre alt.

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge