Auvergne, Jean Baptiste (1)

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Temple Saint-Gervais Geneve
Cathédrale Saint Pierre

Schweizer Uhrenhersteller und Uhrenhändler

Jean Baptiste Auvergne wurden am 1. März 1737 in Genf geboren und im Temple-Neuf getauft. Er war der Sohn von Isaac Auvergne (1700-nach 1774) und Jeanne Catherine Fischer (1709-1774). Jean Baptiste heiratete Anne Renaud (ca 1762-1808) am 17. Februar 1782 im Saint-Pierre zu Genf. Aus dieser Ehe gingen sieben Kinder hervor, Jeanne Anne Auvergne (1786- ? ), Gedeon Auvergne (1787-1792), . Benjamine Auvergne (1788-1791)', . Philippine Auvergne (1790-1790)', Jean Baptiste Auvergne (1792-1834)', Jean Auvergne (1794-1818)', und Jeanne Francoise Auvergne (1797-1804-1805). Tochter Jeanne Anne Auvergne (1786- ? ) heiratete am 1. Februar 1806 den Feilenhersteller Jean Aimé Soulier (1772- 1834). Der Sohn Jean Baptiste Auvergne junior wurde Uhrmacher. Jean Auvergne wurde zum Feilenhersteller ausgebildet doch wurde nur 24 Jahre alt.

Jean Baptiste Auvergne verstarb am 30. September 1799 in Genf, 62 Jahre alt.

Quelle

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge