Bahn, Jean Daniel

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Version vom 21. Oktober 2014, 11:15 Uhr von Andriessen (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Goldemail-Spindeltaschenuhr "à deux couleurs", Jean Daniel Bahn à Strasbourg, Nr. 1271, circa 1780

Französischer - Elsässischer Uhrmacher

Jean Daniel Bahn wurde am 20. November 1740 geboren als Sohn von Jean Philippe Bahn und Eve Marguerite Ammel.

Jean Daniel heiratete Marguerite Elisabeth Friedel (1748-1814). Aus dieser Ehe wurden 4 Kinder geboren, Marguerite Elisabeth Bahn (1771-1812) welche den Goldschmied und Juwelier Louis Martin Leysz II heiratete. Jean Daniel Bahn II ( ? - ? ), Catherine Frédérique Bahn (1778-1820) und Louis Charles Bahn (1779-1818). Sein geschäft war am "Marché aux poissons" (Fischmarkt) 112.

Jean Daniel Bahn verstarb am 18. August 1803, 62 Jahre alt, Er starb an einem Hirninfarkt oder Hirnblutung.

Weiterführende Informationen

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge