Basel 2007: Metior

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Metior
Mühle-Glashütte

Metior


Mühle-Glashütte besinnt sich seiner Wurzeln und präsentiert den Uhrenfreunden auf der Baselworld 2007 die neue „Metior“ – eine Uhr, die wie keine andere die Geschichte von Mühle-Glashütte verkörpert.

Das 1869 gegründete Familienunternehmen stellte zunächst Messgeräte für die in Glashütte ansässige Uhrenindustrie her. Um 1900 fertigte Mühle u.a. auch ein Instrument, mit welchem man die Materialstärke von Zahnrädern bestimmen konnte. Das Design dieses Messinstrumentes lieferte die Vorlage für das neueste Modell des Glashütter Unternehmens.

Angetrieben von einem bei Mühle veredelten Automatikwerk besticht diese Uhr durch ihre technische Gestaltung. Das robuste Edelstahlgehäuse mit der verschraubten Krone und dem verschraubten Glasboden stellt sicher, dass das „Zeitmessinstrument“ im Alltag unbeeindruckt seinen Dienst leistet.

Das Zifferblatt lässt die Herzen der technikbegeisterten Uhrenfreunde höher schlagen. Die Einteilung der außenliegenden Minuterie lässt den Betrachter die Zeit bis auf 0,25 sek. genau ablesen. Das große Datumsfenster zeigt insgesamt 5 Tage an, wobei der aktuelle Tag durch den roten Index auf der Innenseite bestimmt wird. Die schlanken, geschwärzten Zeiger muten ebenfalls sehr technisch an und sind auch von dem Messgerät übernommen worden. Die Metior gibt es wahlweise mit einem Rindslederarmband oder einem Metallarmband.

Technisches Datenblatt


Quelle:

Mühle-Glashütte GmbH
Nautische Instrumente und Feinmechanik
Müglitztalstr. 7
D-01768 Glashütte
Phone: +49 (0) 35053-3203-0
Fax: +49 (0) 35053-3203-136

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge