Beitelrock, Lorenz

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Polnischer Uhrmacher

Kleine hexagonale Horizontaltischuhr mit Viertelstundenrepetition 70 x 64 x 59 mm, Korleteib, Lublin, circa 1770 (Beitelrock)

Lorenz Beitelrock auch Lorenc Baytelrok und Wawrzyniec Baytelrok war tätig Mitte 18. Jahrhundert in Lublin als Uhrmacher tätig. Lublin, ist die Hauptstadt der gleichnamigen Woiwodschaft im Osten Polens und liegt rund 160 Kilometer südöstlich der Hauptstadt Warschau. Die abgebildete Tischuhr ist mit Korleteib signiert, dies ist jedoch ein rückwärts buchstabierten Namen, von Beitelrock. Ein Trick, der in der Vergangenheit oft gemacht wurde, vor allem bei Uhrmachern in Friedberg.

Königliche Schatzkammern waren dafür bekannt nur die feinsten, hochqualitativsten und kostbarsten kunsthandwerklichen Objekte und Kunstwerke zu vereinen. In der königlichen Sammlung im Warschauer Königsschloss befindet sich eine hexagonale Tischuhr des Lubliner Uhrmachers Lorenc Beitelrock (Inv. Nr. ZKW-dep.FC/199). Dies lässt darauf schließen, dass dieser Meister für seine herausragenden Uhren, speziell seine Tischuhren, einen ausgezeichneten Ruf besaß. Ein andere Hexagonale Tischuhr „Lorenc Baytelrok Lublin“ ist in Wien erhalten bei Lilly’s Contemporary Art Exclusive Antiques.


Weiterführende Informationen

Externe Link

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge