Bessel, Friedrich Wilhelm

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Friedrich Wilhelm Bessel

Deutscher Astronom

Friedrich Wilhelm Bessel wurde am 22. Juli 1784 in Minden, Westfalen geboren. 1810 wurde er zum Professor für Astronomie in Königsberg und zum Direktor der noch zu errichtenden Sternwarte ernannt, die im September 1812 fertiggestellt wurde. Er verfasste zahlreiche Arbeiten und führte umfangreiche Beobachtungen durch. So schrieb Bessel Abhandlungen über die Länge des einfachen Sekundenpendels, über die zweckmäßigste Aufhängung des Pendels u.s.w. Er erstellte einen Sternenkatalog mit 3000 Sternen, der 1818 fertiggestellt wurde. Darüber hinaus führte er umfangreiche Messungen zur Position und Eigenbewegung von zahlreichen Fixsternen durch.

Bessel verstarb am 17. März 1846 in Königsberg, Ostpreußen.


Literatur [Bearbeiten]

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge