Bock, Johann (1)

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

(siehe auch: Bock, Johann)

Johann Bock
Halsuhr im Mathematisch-Physikalischen Salon in Dresden, um 1630.

Deutscher Kleinuhrmacher

Johann Bock ist vermutlich der Sohn von Albert Bock. Laut dem Lexikon der Uhrmacherkunst gilt er als einer der berühmten Uhrmacher des 17. Jahrhundert und war in Frankfurt am Main tätig. Eine sehenswerte Uhr, von ihm gefertigt, befindet sich im Kunsthistorischen Museum zu Wien. Sie besteht aus einem Aufbau von Ebenholz mit Bronzeornamenten, in dessen oberem Teile eine Uhr in der Form der sogenannten Nürnberger Eier eingepasst ist. Eine weitere Halsuhr befindet sich im Mathematisch-Physikalischen Salon in Dresden.

Weiterführende Informationen

Literatur

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge