Bohin, François Auguste

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

(siehe auch: Bohin - Boin)

Französischer Uhrmacher

François Auguste Bohin wurde am 20. Juni 1806 in Bellelay, Saicourt,Suisse geboren. Er war der Sohn von (Marianne) Marie Madeleine Bohin, der Vater is nicht bekannt. Mutter Marianne heiratete später den Uhrmacher Pierre Christophe Monnin. François Auguste war "visiteur d'horlogerie, contremaître, chef d'atelier" er hätte also eine wichtige stelle als Uhrmacher bei JAPY FRERES & CIE. Er war wohnhaft in Boucourt in der Rue Saint-Paul unweit van der Fabrik und heute ist in dieser teil der alte Fabrik das Musée Japy. (diesen Ort Anzeigen).

François Auguste heiratete Marie Elisabeth Marchand welche als Metallarbeiterin in der Fabrik arbeitete. Trauzeugen sind die Brüder Pierre Marchand und Jean Frédéric Marchand. Auch Frédéric-Guillaume Japy war Trauzeuge, er war aber auch Burgermeister der Stadt. Aus dieser Ehe wurden 6 Kinder geboren, Tochter Frédérique "Cécile" Bohin wurde Uhrmacherin und heiratete den Uhrmacher Henri "Alexandre" Barbier. Tochter Marie Louise Bohin heiratete den Uhrmacher Adolphe Muller.

François Auguste Bohin verstarb am 22. Oktober 1864 in der rue Saint-Paul zu Beaucourt,58 Jahre alt.

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge