Boursier à Paris

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bedeutende Empire Automaten Karusselluhr mit Halbstunden/Stundenschlag, Boursier, février l'an XI, circa 1803

Französischer Uhrmacher

Von Boursier is bisher kein Vorname bekannt.

Boursier wurde als Hersteller von von Uhren und Pendulen bekannt. Er arbeitete in Paris um 1812 in der Rue Saint-Martin. Zwischen 1835 und 1860 in der Rue des Vieux Augustins 42. Im Almanach general de la France et de l'etranger Pour l'anee 1839 wurde au dieser verzeichnet. Im Musée industriel et artistique ou description complète de l'exposition de produits de l'industrie Française von 1844 war die Adresse Rue des Vieux Augustins 4O. Und im La Réunion des fabricants de bronze 1839-1870 von Élodie Voillot ist es dann wieder Rue des Vieux Augustins 34.

Einige uhren sind signiert mit Boursier élève de Lepaute a Paris. Es gibt auch Uhren signiert mit Boursier Jeune, élève de Lepaute. Im L'Indicateur des mariages de Paris von 18. November 1866 wurde ein Uhrmacher aufgelisted im Rue Notre-Dame-des-Petitschamps 55, er heiratete Mademoiselle Déborde.

Also geht es vermutlich um drei Uhrmacher mit der name Boursier. Boursier (der ältere) Boursier Jeune (der jüngere) und Boursier welche in 1866 heiratete.

Weiterführende Informationen

Literatur

Tardy "Dictionnaire des Horlogers Francais"

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge