Bowtell, William

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Goldene Doppelgehäuse-Spindeltaschenuhr, William Bowtell, London, circa 1718

Englischer Uhrmacher

William Bowtell (auch Bowter) arbeitete als Uhrmacher in London und war Mitglied der Clockmakers Company in der Zeit von 1703 bis 1727. William Bowtell war vielleicht der Sohn von William Sr. und Ursula Hobson, die 1677 heiratete und einige Kinder in Stepney getauft hatte. William wurde von 9. Juni 1694 bis 2. Oktober 1704 bei seinem Onkel Samuel Bowtell zum Uhmacher ausgebildet. Diese war von 1681 bis 1707 Mitglied der Clockmakers Company.

William Bowtell wiederum war der Lehrmeister von Michael Heavisid von 3:11:1707 bis ? . John Barugh oder William Barugh von 2:5:1709 bis 2:7:1716.Paul Sawyer von 3:9:1711 bis 6:10:1718. Robert Reynolds ab 2:12:1717. Joseph Wood ab 6:7:1724 und John Bryan ab 9:10:1727. John Kendrick wurde anfangs ab 1. Juni 1719 bei Bowtell ausgebildet, er vollendete seine Lehre am 4. Juli 1726 bei John Baily.

Weiterführende Informatonen

Literatur

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge