Brandt, Georges Numa

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

(siehe auch: Brandt)

Schweizer Uhrmacher und Kaufmann

Georges Numa Brandt wurde am 7. März 1850 geboren. Er war der Sohn von Louis Brandt und Henriette Pauline Matthey-de-L'Etang. Vermutlich war es diese Louis Brandt welche in 1848 in La Chaux-de-Fonds das "Comptoir d´établissage" eröffnete, aus der später die Uhrenmarke Omega hervorging. Georges Numa war dann auch der Bruder von Louis Paul Brandt und Charles César Brandt.

Georges Numa heiratete Lucie Rosalie Hainard (1854-nach 1891) am 22. September 1875 in La Chaux-de-Fonds. Lucie Rosalie war eine Tochter des Uhrmachers Léon Hainard (1820-1872) und Françoise Rosalie Jeanneret (1829-1888) eine Schwester von Ami Jeanneret. Der Bruder von Lucie Rosalie war Arnold Raoul Hainard ebenfalls ein Uhrmacher.

Georges Numa Brandt starb an einer Lungenemphysem am 24. April 1881 in Chez-le-Bart, 31 Jahre alt. Er wurde beigesetzt am 26. April in Saint-Aubin. Aus die Ehe von Georges Numa mit Lucie Rosalie eurden auch keine Kinder aufgezeichnet.

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge