Bucherer Montres SA

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

(siehe auch: Bucherer)

Firmenlogo
...

Uhrenmarke der Bucherer Montres S.A.

Inhaltsverzeichnis

Die Bucherer Gruppe und Carl F. Bucherer [Bearbeiten]

Mit dem Ziel, der bereits seit 1919 erfolgreich unter Beweis gestellten Herstellerkompetenz auch strategisch mehr Gewicht zu verleihen, lancierte die Bucherer Gruppe 2001 die Marke Carl F. Bucherer. Als einzige Uhrenmarke der Zentralschweiz produziert und vertreibt Carl F. Bucherer exklusive Damen- und Herrenuhren und bildet damit das zweite Standbein der Bucherer Gruppe. Die Marke Carl F. Bucherer firmiert unter Bucherer Montres S.A. und ist seit 2003 ein eigenständiges und unabhängiges Unternehmen mit starker Identität innerhalb der Bucherer Gruppe. Carl F. Bucherer wird von Sascha Moeri geleitet. Mit ihm sorgt ein dynamisches Team von weltweit rund 120 Mitarbeitenden für den Markenaufbau.

Als unabhängige Schweizer Uhrenmarke verfügt Carl F. Bucherer über eine traditionsreiche Kompetenz in der Fertigung hochwertiger mechanischer Zeitmesser sowie feinster Damenschmuckuhren im Premium Segment. Die markanten Uhren der Manufaktur faszinieren durch innovative Technologie, nützliche Zusatzfunktionen, ein herausragendes Design sowie ausgewählte Materialien. Die Leidenschaft für schöne Uhren und das ständige Streben nach Perfektion widerspiegeln sich in den drei Uhrenlinien der Kernkollektion: Die Linie Patravi besticht mit technischer Innovationskraft, raffinierten mechanischen Komplikationen und charakterstarkem Design. Die Manero-Uhren sind moderne Klassiker. Ihre erhabene Schönheit und schlichte Eleganz verbinden sich gekonnt mit anspruchsvoller Mechanik und praktischer Funktionalität. Die Damenlinie Alacria verkörpert mit ihrer einzigartig geschwungenen Gehäuseform, welche die ideale Basis für die Kreation wertvoller Sondereditionen bietet, die hohe Schmuckuhrenkompetenz von Carl F. Bucherer.

Vom Gründer Carl Friedrich Bucherer zur Uhrenmarke Carl F. Bucherer [Bearbeiten]

Mit dem Namen des Unternehmensgründers als Marke stellt sich Carl F. Bucherer bewusst in die Tradition qualitativ hochwertiger Uhrmacherkunst. Carl Friedrich Bucherer eröffnete 1888 im schweizerischen Luzern sein erstes Fachgeschäft für Uhren und Schmuck. 1919 stellte er die erste eigene Uhrenkollektion vor. Diese Uhren, die sich durch ihre ausdrucksvolle Form auszeichneten, entsprachen den höchsten Qualitätskriterien der Schweizer Uhrmacherkunst. Die beiden Söhne Carl Eduard und Ernst Bucherer teilten die Visionen ihres Vaters und übernahmen nach seinem Tod 1933 die Leitung des Unternehmens. Mit dem Chronograph Grossdatum bringt Bucherer 1948 einen formvollendeten Zeitmesser auf den Markt. Die mit dem sehr raren Kaliber Venus 210 bestückte Uhr ist Vorbild der aktuellen Patravi ChronoDate. Ernst Bucherer übernimmt 1967 die Credos Uhrenfabrik in Nidau. 1969 beteiligt sich Bucherer an einem Konsortium von zehn renommierten Schweizer Uhrenherstellern zur gemeinsamen Entwicklung und Produktion des ersten in Serie gefertigten Schweizer Quarzuhrwerks, des berühmten Beta 21.

Heute befindet sich die Bucherer Gruppe in dritter Generation in Familienbesitz und wird seit 1976 von Jörg G. Bucherer, Inhaber und Verwaltungsratspräsident, geleitet.

Internationale Präsenz und selektive Distribution [Bearbeiten]

Das erklärte Ziel von Carl F. Bucherer ist es, in den wichtigsten Uhrenmärkten durch eigene Vertriebsgesellschaften präsent zu sein. Diese Strategie führte dazu, dass 2001 gleichzeitig die Produktionsstätte in Lengnau bei Biel und ein Büro der Vertriebsgesellschaft von Carl F. Bucherer in Hongkong eröffnet wurden. Die Präsenz in Ostasien wird kontinuierlich ausgebaut. Nach Hongkong und Taiwan folgte 2007 die Erschliessung Japans mit einer Tochtergesellschaft. Damit ist diese neben den eigenen Gesellschaften in Hongkong, Nordamerika und Taiwan die vierte eigenständige Unternehmung der Bucherer Montres S.A. In Märkten, in welchen das Unternehmen nicht mittels Filiale präsent ist, wird der Vertrieb durch hoch qualifizierte Agenten organisiert, die Carl F. Bucherer nach strengen Kriterien selektiert. Die starke internationale Präsenz ist charakteristisch für Carl F. Bucherer und trägt entscheidend zur Steigerung der Bekanntheit der Marke bei.

Der Schritt zur Manufaktur und die Patravi EvoTec DayDate [Bearbeiten]

Mit dem Jahr 2008 begann für Carl F. Bucherer ein neues Kapitel in der Markengeschichte. Seither gibt es Uhrwerke aus eigener Manufaktur. Am 1. Juli 2007 erwarb Carl F. Bucherer ein anerkanntes Atelier für uhrmacherische Komplikationen im Westschweizer Jura. Nach einer bereits zehn Jahre währenden, überaus erfolgreichen Kooperation mit der Techniques Horlogères Appliquées SA (THA) in Ste-Croix lag dieser Schritt förmlich auf der Hand. Die Werkstätten wurden vollständig in das Unternehmen eingegliedert und firmieren neu unter dem Namen Carl F. Bucherer Technologies SA (CFBT). Sie sind heute Denkfabrik sowie Forschungs-, Entwicklungs- und Produktionszentrum. Gegenwärtig sind rund 20 Mitarbeitende beschäftigt, und die Zahl wird in den nächsten Jahren sukzessive steigen. Seit 2005 arbeiteten Carl F. Bucherer und THA gemeinsam an einem aussergewöhnlichen Manufakturkaliber mit Selbstaufzug namens CFB A1000, welches an der Baselworld 2008 vorgestellt wurde. Im Jahr 2009 folgte das erste Uhrenmodell der Marke, welches über dieses aussergewöhnliche Automatikkaliber verfügt. Für die Patravi EvoTec DayDate wurde es mit einem speziell entwickelten Funktionsmodul ergänzt. Aber nicht nur mit ihrem exklusiven Innenleben, auch mit ihrem Äusseren setzt dieses herausragende Uhrenmodell aus dem Hause Carl F. Bucherer innovative Akzente.

Neuheiten an der Baselworld 2012 [Bearbeiten]

An der Baselworld 2012 zeigt Carl F. Bucherer einige neue Produkte aus der Manero Collection sowie die Patravi DayDate und die Patravi TravelTec FourX.

Weiterführende Informationen [Bearbeiten]

Uhrenmodelle Bucherer Montres SA [Bearbeiten]

Uhrwerke Bucherer Montres SA [Bearbeiten]

Anschrift [Bearbeiten]

Carl F. Bucherer a brand of Bucherer Montres S.A.
Langensandstrasse 27
CH-6002 Luzern
Tel +41 41 369 70 70
Fax +41 41 369 70 72

Bucherer Montres S.A.
Gewerbestraße 1
Postfach 456
CH-2543 Lengnau
Tel.: +41 32 331 82 22
Fax: +41 32 331 79 44/

Externe Links [Bearbeiten]

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge