Colladon, François

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

(siehe auch Colladon)

Schweizer Uhrmacher und Goldschmied

François Colladon wurde am Sonntag, den 19. August 1725 in Genf geboren als Sohn von Jacques Colladon (1689-1756) und Susanne Bordier (1699-1773). Suzanne war eine Tochter des Uhrmachers und Goldschmied François Bordier (1). Jacques Colladon war membre du Conseil des Deux-Cents. François Bordier (1) war ein Brüder von Jean-Etienne Colladon (1734-1802) . Jean-Etienne Colladon war ebenfalls membre du Conseil des Deux-Cents. Germain Colladon war ein Onkel von François und Jean-Etienne. François Colladon wurde ausgebildet in 1737 bei der Goldschmiede Jaques Binet und bei Jean-Louis Binet in 1746. Nachher wurde er in 1750 Geschäftspartner von den Uhrmacher Christ Moricand (1) (1715-1791). Von 1752 bis 1755 waren Christ und Benjamin Moricand (1720- ?) Geschäftspartner. Mit Brüder Jean-Etienne gründete en die Firma Les Frères Colladon welche von 1762 bis 1779 bestand.

François Colladon heiratete Louise Torras (1729-1797) am Sonntag, den 2. März 1755 in Genf. Aus dieser Ehe wurde Tochter Elisabeth Colladon (1757-1787) geboren.

François Colladon verstarb am 31. Januar 1798 in Genf, 72 Jahre alt.

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge