Döring, Leopold

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Anzeige L. Döring Uhrenhandlung Leipzig
Deutsche Uhrenfabrikation Glashütte, A. Lange & Söhne, Nr. 37418, Cal. 45, Große, schwere Glashütter Savonnette verkauft am 22. Juli 1897 an die Firma Leopold Döring in Leipzig für 357 Mark

Deutscher Uhrmacher

Leopold Döring war vermutlich der Sohn von M. Döring Director der Rathsfreischule und Wilhelmine Kunze. Er war als Uhrmacher in Leipzig tätig in der Grimmaische Straße 25 und gründete sein geschäft am 22. September 1849. Die Gesellschaft wurde im Handelsregister eingetragen als Handel von Präzisionsuhren wie Lange & Söhne, Genfer Uhren, Haus- und Zimmeruhren. Louis Wille arbeitete als Werkmeister bei Döring


Weiterführende Informationen

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge