Datei:Audemars Piguet, Nr. 6942, circa 1902 (6).jpg

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Originaldatei(568 × 852 Pixel, Dateigröße: 102 KB, MIME-Typ: image/jpeg)

Audemars Piguet, Werk Nr. 6942, Geh. Nr. 6942, 51 mm, 126 g, circa 1902

Bedeutende Genfer Herrentaschenuhr mit Minutenrepetition, ewigem Kalender, Mondphase, Mondalter, Schleppzeigerchronograph mit 60 Min. Zähler und gegen den Uhrzeigersinn laufendem, zentralen Mondphasenzeiger aus der Mitte - unseres Wissens nach ist keine weitere Uhr mit diesem Mondphasenmechanismus bekannt Geh.: 18Kt Gold, polychrom emailliertes Familienwappen derer von Dudley mit dem Motto: "NEC GLADIO NEC ARCU" ("Weder Schwert noch Bogen"), Drücker für Schleppzeigerchronograph bei "11" und über Krone, Schieber für Repetitionsauslösung, Werksverglasung. Ziffbl.: Email, radiale röm. Stunden, Mondphasensymbole zwischen den Stundenziffern, Hilfszifferblatt mit Monatsanzeige unter Berücksichtigung des Schaltjahres in Kombination mit 60 Min.-Zähler bei "12", zwei Hilfszifferblätter für die Anzeige des Tages und des Datums, Hilfszifferblatt für kleine Sekunde in Kombination mit der Anzeige des Mondalters mit kobaltblau emaillierter, goldenen Mondphasenscheibe mit goldenen Mond und Sternen bei "6", zentraler, gebläuter Mondzeiger, gebläute Spade-Zeiger. Werk: Audemars Piguet Kaliber SMCCRQV mit 35 Jewels in der Qualität "Extra", hochkompliziertes Brückenankerwerk aus Neusilber mit Genfer Streifen Zierschliff und obenliegendem Chronographen-Rattrapante-Mechanismus; Kalenderplatte und alle Stahlhebel fein geschliffen oder poliert, alle Hebel und Brücken angliert; 2 Hämmer / 2 Tonfedern; Chronographenräder fein vergoldet, Goldschrauben-Komp.-Unruh mit gebläuter Breguet-Spiralfeder und Ausgleichsanker, Rückerfeder-Feinregulierung.

"Sehr seltene, hochkomplizierte Taschenuhr der Manufaktur Audemars Piguet in höchster Qualität. Der Mondphasenzeiger aus der Mitte läuft entgegen dem Uhrzeigersinn nach links vom Neumond zum Vollmond." Quelle: Hartmut Zantke "Louis Benjamin Audemars - Sein Leben und Werk. Aufstieg und Niedergang einer Uhrmacherdynastie", Leonberg, 2003, S. 486.

Diese Uhr ist abgebildet und beschrieben in: Hartmut Zantke "Louis Benjamin Audemars - Sein Leben und Werk. Aufstieg und Niedergang einer Uhrmacherdynastie", Leonberg, 2003.

A gentleman's important Geneva minute repeating pocket watch with perpetual calendar, moon phase and age, split seconds chronograph with 60 minute counter and anti-clockwise moving central moon phase hand - to the best of our knowledge there is no other watch with this lunar phase mechanism known Case: 18k gold, polychrome enamelled family crest of the Dudley family and motto: ""NEC GLADIO NEC ARCU" ("Neither Sword Nor Bow"), pushers for split seconds chronograph at "11" and in the crown, slide for repeating mechanism, glazed movement. Dial: enamel, radial Roman hours, moon phase symbols between the hour markers, subsidiary dial for the indication of the month considering the leap year in combination with the 60 min. counter at "12", two subsidiary dials for the indications of weekday and date, subsidiary dial for auxiliary seconds in combination with the moon age markers with cobalt blue enamelled, golden moon phase disc with golden moon and stars at "6", central blued moon hand, blued spade hands. Movm.: Audemars Piguet caliber SMCCRQV with 35 jewels in "extra" quality, highly complicated bar lever movement, German silver with Geneva stripe decoration and split seconds chronograph mechanism; calendar plate and all steel levers finely ground or polished, all levers and bridges bevelled; 2 hammers / 2 gongs; finely gilt chronograph wheels, gold screw compensation balance, blued Breguet balance-spring and counterpoised lever, index spring fine adjusting device.

"A very rare and fine complicated pocket watch. The lunar phase hand runs anti-clockwise from new moon to full moon." Source: "Louis Benjamin Audemars - His Life and Work. The rise and fall of a watch making dynasty" by Hartmut Zantke, Leonberg 2003, p. 486.

This watch is described and illustrated in: "Louis Benjamin Audemars - His Life and Work. The rise and fall of a watch making dynasty" by Hartmut Zantke, Leonberg 2003.

Red copyright.svg.png Alle Bildrechte liegen bei dem Auktionshaus Auktionen Dr. H. Crott.

Diese Abbildung ist urheberrechtlich geschützt und steht nicht unter einer freien Lizenz. Für anderweitige Nutzungen außerhalb von Watch-Wiki ist die schriftliche Zustimmung des Urheberrechtsinhabers nötig.

Dateiversionen

Klicke auf einen Zeitpunkt, um diese Version zu laden.

Version vomVorschaubildMaßeBenutzerKommentar
aktuell12:33, 29. Sep. 2014Vorschaubild der Version vom 29. September 2014, 12:33 Uhr568 × 852 (102 KB)Andriessen (Diskussion | Beiträge)Audemars Piguet, Werk Nr. 6942, Geh. Nr. 6942, 51 mm, 126 g, circa 1902 Bedeutende Genfer Herrentaschenuhr mit Minutenrepetition, ewigem Kalender, Mondphase, Mondalter, Schleppzeigerchronograph mit 60 Min. Zähler und gegen den Uhrzeigersinn laufende…

Keine Seite benutzt diese Datei.

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge