Datei:Blancpain Fifty Fathoms Flyback circa 2014 (9).jpg

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Originaldatei(570 × 856 Pixel, Dateigröße: 104 KB, MIME-Typ: image/jpeg)

Blancpain, Fifty Fathoms Flyback, circa 2014, Automatic Taucherarmbanduhr mit Flyback-Chronograph, Vollkalender und Mondphase - mit Originalschatulle.

Red copyright.svg.png Alle Bildrechte liegen bei dem Auktionshaus Auktionen Dr. H. Crott.

Diese Abbildung ist urheberrechtlich geschützt und steht nicht unter einer freien Lizenz. Für anderweitige Nutzungen außerhalb von Watch-Wiki ist die schriftliche Zustimmung des Urheberrechtsinhabers nötig.


Stahl Gehäuse, Schraubboden mit Werksverglasung, einseitig drehbare Lunette mit 60-Minuten Einteilung, verschraubte Krone und Drücker, original Armband mit Stahlfaltschließe. Zifferblatt blau, guillochiertes Zentrum, Leuchtindizes und -zeiger. Ref. 5066F-1140-52B Cal. 66BF8 Geh.-Nr. 645.

Im Jahre 1953 entwickelte Blancpain im Auftrag des französischen Militärs eine mechanische Taucheruhr mit automatischem Aufzug und einseitig drehbarer Lunette mit graduierter Bakelit-Einlage, mit der die Tauchzeit angezeigt werden konnte. Sie erhielt den Namen "Fifty Fathoms", was "fünfzig Fäden" bedeutet, da sie einer Wasserdruckdichtigkeit bis zu einer Tiefe von 50 nautischen Fäden (1 fm = 1,829 m), entsprechend 91,45 m Tiefe, standhielt. Als Hommage an die frühen Taucheruhren wurden neue Modelle mit außergewöhnlichen Kreationen unter Verwendung innovativer Materialien entwickelt, um mit neuen technischen Lösungen die Grenzen neu zu definieren.

Steel case, glazed screw back, unidirectional rotating bezel with 60 minutes division, screwed crown and pushers, original strap with steel deployant clasp. Blue dial, engine-turned centre, luminous indexes and hands. Ref. 5066F-1140-52B Cal. 66BF8 Case-Nr. 645.

In 1953 Blancpain was commissioned by the French military to develop a mechanical, automatic wind diver’s watch with a unidirectional bezel that featured a graded Bakelite insert to display the diving time. The watch was named "Fifty Fathoms", because it was water-resistant to a depth of 50 fathoms (1 fm = 1,829 m), i.e., 91.45 m. Paying homage to the early diver’s watches, new and extravagant models were created, making use of avant-garde materials to set hitherto unsurpassed technical standards.

Dateiversionen

Klicke auf einen Zeitpunkt, um diese Version zu laden.

Version vomVorschaubildMaßeBenutzerKommentar
aktuell12:35, 11. Mai 2021Vorschaubild der Version vom 11. Mai 2021, 12:35 Uhr570 × 856 (104 KB)Andriessen (Diskussion | Beiträge)Blancpain, Fifty Fathoms Flyback, circa 2014, Automatic Taucherarmbanduhr mit Flyback-Chronograph, Vollkalender und Mondphase - mit Originalschatulle. {{Bildrechte U|dem Auktionshaus Auktionen Dr. H. Crott}} {{Kategorie Bildgalerie Archiv Blancpai…

Keine Seite benutzt diese Datei.

Metadaten

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge