Datei:Jaeger-LeCoultre Master Control 1000 Hours, circa 2001 (09).jpg

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Originaldatei(643 × 857 Pixel, Dateigröße: 75 KB, MIME-Typ: image/jpeg)

Jaeger-LeCoultre "Master Control 1000 Hours", Werk Nr. 3012009, Geh. Nr. 6426, Ref. 140.8.87, Cal. 891/2/447, 37 mm, circa 2001

Red copyright.svg.png Alle Bildrechte liegen bei dem Auktionshaus Auktionen Dr. H. Crott.

Diese Abbildung ist urheberrechtlich geschützt und steht nicht unter einer freien Lizenz. Für anderweitige Nutzungen außerhalb von Watch-Wiki ist die schriftliche Zustimmung des Urheberrechtsinhabers nötig.


Automatische Armbanduhr mit Tag-, Datum- und Monatsanzeige - mit Originalschatulle, Bedienungsanleitung und Garantie Geh.: Stahl, aufgeschraubter Boden mit Prägung und Gravur, Werkschutzkappe, JLC Stahlfaltschließe. Ziffbl.: versilbert.

Die elegante JLC Master Control 1000 Hours hat einen Durchmesser von 37 Millimetern im Stahlgehäuse mit geschwungenen Anstößen und polierter Lunette. Angetrieben wird die Uhr von einem 21Kt Goldrotor.

Als Pionier der Uhrmacherei hat Jaeger-LeCoultre mit der Master Control 1000 Hours neue Maßstäbe für Zuverlässigkeit gesetzt. Jede einzelne Uhr wird nach ihrer Fertigstellung dem strengen Master-Control-Testprogramm unterzogen, bei dem sie während 1000 Stunden härteste Prüfungen zu bestehen hat. Der Master-Test ist anspruchsvoller als die offizielle Chronometer-Prüfung, bei der nur das Uhrwerk kontrolliert wird. Bei Jaeger-Le Coultre hingegen wird die fertig eingeschalte, mit Zeigern versehene Uhr auf die Teststrecke geschickt.

An automatic wristwatch with day, date and month indicator - with original box, operating instructions and guarantee Case: steel, screwed back with embossing and engraving, movement protection cap, JLC steel deployant clasp. Dial: silvered.

The JLC Master Control 1000 Hours boasts a diameter of 37 mm; the steel case has gently curved lugs and a polished bezel. The watch is powered by a 21k gold rotor.

Master Control 1000 Hours - a pioneer in watchmaking, Jaeger-LeCoultre set new benchmarks in reliability. Upon completion, every single one of their watches must pass the severe master control test programme, where the watches undergo the most demanding testing for a 1000 hours. The master control test is superior to the official chronometer test, which only tests the movement. Jaeger-Le Coultre tests the finished watch in its case and with hands.

Dateiversionen

Klicke auf einen Zeitpunkt, um diese Version zu laden.

Version vomVorschaubildMaßeBenutzerKommentar
aktuell15:53, 4. Dez. 2018Vorschaubild der Version vom 4. Dezember 2018, 15:53 Uhr643 × 857 (75 KB)Andriessen (Diskussion | Beiträge)Jaeger-LeCoultre "Master Control 1000 Hours", Werk Nr. 3012009, Geh. Nr. 6426, Ref. 140.8.87, Cal. 891/2/447, 37 mm, circa 2001 {{Bildrechte U|dem Auktionshaus Auktionen Dr. H. Crott}} {{Kategorie Bildgalerie Archiv Jaeger-LeCoultre}} Automatische…

Keine Seite benutzt diese Datei.

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge