Datei:Taschenuhr Willem Jan Bramer Gehäuse.jpg

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Originaldatei(480 × 721 Pixel, Dateigröße: 32 KB, MIME-Typ: image/jpeg)

Willem Jan Bramer, Amsterdam, 47 mm, 102 gr., circa 1760


Hochfeine, seltene holländische Doppelgehäuse-Spindeltaschenuhr mit polychrom emailliertem Zifferblatt

Geh.: Außengehäuse - 18Kt Gold, gestuft, glatt, großes Außenscharnier, Innengehäuse - 18Kt Gold, glatt, Gehäusemacher-Punzzeichen "CLP". Ziffbl.: Email, zentrales, weißes Emailzifferblatt mit radialen röm. Zahlen, polychromer Emailzifferblattrand mit pastoraler Landschaftsdarstellung eines Schäfers und einer Schäferin, Louis-XV-Zeiger. Werk: feines Vollplatinenwerk, Schlüsselaufzug, aufgelegte Zierelemente, gekörnt, vergoldet, signiert, Kette/Schnecke, profilierte Werkspfeiler, gebläute Schrauben, Spindelhemmung, dreiarmige Messingunruh, fein gravierte, durchbrochen gearbeitete Unruhbrücke, silberne Regulierscheibe.


Lit.: Jürgen Abeler, "Meister der Uhrmacherkunst", 2. Auflage, Wuppertal 2010, S. 79.


A very fine, rare Dutch pair cased verge pocket watch with polychrome painted enamel dial

Case: outer case - 18K gold, tiered, smooth, large lateral hinge, inner case - 18K gold, smooth, case maker punch mark "CLP". Dial: enamel, a centred white enamel chapter dial with radial Roman numerals, outer polychrome enamel ring depicting a pastoral landscape scene with shepherd and shepherdess, Louis XV hands. Movm.: fine full plate movement, keywind, applied decorations, frosted, gilt, signed, chain/fusee, moulded movement pillars, blued screws, verge escapement, three-arm brass balance, finely engraved, pierced balance bridge, silver regulator disc.


Lit.: "Meister der Uhrmacherkunst" by Juergen Abeler, 2nd edition, Wuppertal 2010, p. 79.

Red copyright.svg.png Alle Bildrechte liegen bei dem Auktionshaus Auktionen Dr. H. Crott.

Diese Abbildung ist urheberrechtlich geschützt und steht nicht unter einer freien Lizenz. Für anderweitige Nutzungen außerhalb von Watch-Wiki ist die schriftliche Zustimmung des Urheberrechtsinhabers nötig.

Dateiversionen

Klicke auf einen Zeitpunkt, um diese Version zu laden.

Version vomVorschaubildMaßeBenutzerKommentar
aktuell11:12, 4. Mär. 2011Vorschaubild der Version vom 4. März 2011, 11:12 Uhr480 × 721 (32 KB)Andriessen (Diskussion | Beiträge)Willem Jan Bramer, Amsterdam, 47 mm, 102 gr., circa 1760 Hochfeine, seltene holländische Doppelgehäuse-Spindeltaschenuhr mit polychrom emailliertem Zifferblatt Geh.: Außengehäuse - 18Kt Gold, gestuft, glatt, großes Außenscharnier, Innengehäuse

Keine Seite benutzt diese Datei.

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge