Diskussion:Laco

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Uhrenabbildungen fraglicher Originalität [Bearbeiten]

Anfrage:
Hallo Momo,
Beim stöbern bin ich auf die Durowe und Laco Beiträge gestoßen. Dabei stellt sich mir die Frage, ob es sich bei dem Bild der eingestellten Fliegeruhr bei Laco um eine handelt, die vor 1945 oder erst viel später hergestellt wurde.
Gestolpert bin ich in der Kaliberbeschreibung über die Bezeichnung Durowe D5, die Werkprägung Laco und die Bezeichnung im Deckel "Bauart" Durowe.
Letzteres läst vermuten, dass es sich um eine Neuauflage, also eine Nachkriegsproduktion handeln könnte. Wenn dem so wäre, sollte dass aber meiner Meinung nach unbedingt aus dem beschreibenden Text hervorgehen.
Gibt es dazu noch Informationen?
Beste Grüße nach Berlin
--HGD 16:08, 29. Jan. 2009 (CEST)

Antwort:
Hallo HGD,
ich bin mir nicht sicher, ob man aus der Deckel-Innenbeschriftung gleich schlußfolgern muss, dass es sich hierbei um eine Nachkriegsproduktion handelt. Ich hab hier noch einen informativen Link gefunden:
http://www.aristo-watch.de/news/fliegeruhren.htm
Sollte ich weitere Infos finden, melde ich mich...
Viele Grüße -
Momo


Erläuterung:
Da die Autorin der Bilder auf Anfrage nicht bestätigen konnte, dass es sich bei den gezeigten Bildern der Uhr tatsächlich um eine Fliegeruhr aus dem 2. Weltkrieg handelt und nicht um eine spätere Replik, werden die Bilder der Uhr bis zur endgültigen Klärung des Sachverhaltes auf die Diskussionsseite verschoben.

--HGD 09:27, 01. Feb. 2009 (CEST)


Der Sachverhalt ist inzwischen dahingehend geklärt, dass die gezeigten Bilder das Original der Laco Fliegeruhr aus dem 2. Weltkrieg abbilden. Näheres findet sich im Artikel Lacher & Co.

--HGD 12:33, 14. Mär. 2009 (CET)

Man muß sich einfach nur die Werknummer ansehen und dann sieht man EINDEUTIG, daß es sich um eine Kriegsproduktion handelt!

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge