Diskussion:Tavannes Watch Co.

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kalibernummernsystem

Beispiel:

  • Tavannes 19Linien 4B Ref. 941
9 = 1. Stelle der Referenz = Durchmesser = 19Linien
4 = 2. Stelle der Referenz = Ausführung von Brücken und Platinen
1 = 3. Stelle der Referenz = Lepine-Ausführung (Savonette-Ausführung)
B = wahrscheinlich 2. Änderung


Tavannes Watch Co. - Schwob Freres - Cyma

1891 gründete Henri Sandoz die Tavannes Watch Co. SA Diese wurde nach der kleinen Jura-Berggemeinde Tavannes im französischsprachigen Schweizer Kanton Bern benannt. Sandoz war ein talentierter Ingenieur, und unter seiner Leitung entwickelte das Unternehmen eigene Kaliber (Uhrwerke) sowie fortschrittliche automatische Maschinen (Spezialdrehmaschinen, Fräsmaschinen usw.), um diese herzustellen. Tavannes lieferte auch Uhrenmaschinen an andere Hersteller.

Schwob Frères (Schwob Brothers) wurde 1862 in La Chaux-de-Fonds von Joseph und Theodore Schwob als Etablissier , einem Uhrmacher , gegründet. Sie kauften ébauches (bloße Uhrwerke), Gehäuse, Zifferblätter und Zeiger und bauten diese zu Uhren zusammen. Schwob Frères hat im Laufe der Jahre eine Reihe von Markennamen eingetragen und ein umfangreiches Vertriebsnetz in Übersee aufgebaut, um ihre Uhren zu vermarkten und zu verkaufen. 1874 gründete Schwob Frères eine amerikanische Vertriebsgesellschaft.

Sehr bald nach der Gründung der Tavannes Watch Co., sicherlich bis 1892, kamen Sandoz und Schwob Frères zu einer für beide Seiten vorteilhaften Vereinbarung. Schwob Frères verfügte über ein gut ausgebautes Vertriebsnetz, das über 30 Jahre im Geschäft aufgebaut war und über das sie Sandoz-Uhren vermarkten und verkaufen konnten. Dies gab der Tavannes Watch Co. sofort Zugang zu einem großen Markt, anstatt ihn von Grund auf neu entwickeln zu müssen.

Die Vereinbarung zwischen Tavannes und Schwob Frères war kein Zusammenschluss; Die beiden Unternehmen blieben getrennt, und die Uhr wurde weiterhin unter dem Namen Tavannes hergestellt. Die Tavannes Watch Co. verkaufte Uhren und Maschinen an andere Unternehmen, und Schwob Frères verkaufte weiterhin andere Uhren unter seinen anderen Markennamen.

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge