Diskussion:Thiel Taschenuhr mit Thiel Champion B Automat

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mit dieser Uhr ist es möglich den Fertigungszeitraum der Thiel Champion B und C genauer einzugrenzen.

Ich denke, daß das Werk ursprünglich für den Export nach England vorgesehen war. Darauf deutet der Schriftzug German Make.

Bei Ausbruch des 1. Weltkrieges war das Werk bzw. die Platinen noch nicht vernickelt. Um die vielen, für den Export vorgesehenen Werke doch noch abzusetzen versah man die Uhr mit einem populistischen Zifferblatt. Der Knaller war dann sicher das bewegte Bein.

Thiel hatte zu Beginn des 1. Weltkrieges sicher große Probleme mit geplatzten Exportgeschäften wie auch die Geschichte der Kolding-Taschenuhr und ihre Vermarktung durch Lebram (Berlin) zeigt. --Holger 21:56, 17. Nov. 2011 (CET)

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge