Diskussion:Wostok – Uhrenfabrik Tschistopol

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bildmarke 5З im Diamant [Bearbeiten]

Die Bildmarke 5З im Diamant findet man auf Typ 1-Werken zwischen 1943 und 1946.
Die 2 kyrillische Zeichen sind eigentlich eine Abkürzung für 5. Uhrenfabrik (5. Завод).
Die Bildmarke ЧЧЗ im Kreis wurde erst ab 1947 verwendet.

Namen und Rechtsformen von Wostok [Bearbeiten]

2. Uhrenfabrik in Tschistopol (Befehl №60 des NKMW der UdSSR vom 12.11.1941)
Uhrenfabrik in Tschistopol (Befehl №103 des NKMW der UdSSR vom 26.12.1941)
5. Uhrenfabrik Nr. 835 (Befehl №27 des NKMW der UdSSR vom 27.12.1942)
Uhrenfabrik in Tschistopol (Befehl №103 des NKMW der UdSSR vom 26.12.1941)
Tschistopoler Uhrenfabrik (Kurzbezeichnung ЧЧЗ ab 1947?)
Tschistopoler Uhrenfabrik Wostok (Kurzbezeichnung ЧЧЗ "ВОСТОК" ab 1.01.1969)
Leasing-Gesellschaft Tschistopoler Uhrenfabrik Wostok (Kurzbezeichnung ЧЧЗ "ВОСТОК" ab 26.12.1989)
Tschistopoler Uhrenfabrik AG Wostok (Kurzbezeichnung АООТ ЧЧЗ "ВОСТОК" ab 25.03.1993)
Tschistopoler Uhrenfabrik AG Wostok (Kurzbezeichnung ОАО ЧЧЗ "ВОСТОК" ab 19.12.1997)


Entsprechend der Bedeutung der Uhrenfertigung wurden die Uhrenfabriken kurz nach Beginn des 2. Weltkrieges dem Volkskommissariat für Minen-werfende Waffen der UdSSR unterstellt.
Dazu erhielten die Uhrenfabriken Tarnnamen/-zahlen:

die Erste Moskauer Uhrenfabrik erhielt die Zahl 845,
die Zweite Moskauer Uhrenfabrik erhielt die Zahl 853,
die Uhrenfabrik Pensa erhielt die Zahl 807
die Staatliche Uhrenfabrik Serdobsk Nummer 5 erhielt die Zahl 405

Чистопольский государственный часовой завод Главприбора НКМВ

=Staatliche Uhrenfabrik Tschistopol in der Generaldirektion Instrumentenbau des Volkskommissariat für Minen-werfende Waffen der UdSSR

Главприбора НКМВ

= Главное управление приборостроения Народного комиссариата минометного вооружения СССР
= Generaldirektion Instrumentenbau im Volkskommissariat für Minen-werfende Waffen (u.a. Flugzeuge, Schiffe, Panzer) der UdSSR

?московского завода «ДОЗ» - Holzverarbeitendes Werk für Gehäuse von Schiffschronometern?

DOZ ist vermutlich деревообрабатывающий завод = Holzverarbeitende Werk. --Alexander Babel 19:38, 5. Mai 2012 (CEST)

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge