Dutens, Jean Benjamin

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

(siehe auch: Dutens)

Niederländischer Goldschmied

Jean Benjamin Dutens wurde am 3. Oktober 1737 in Den Haag (ursprünglich s'Gravenhage) geboren. Er war der Sohn von Benjamin Dutens und Marguerite Marie De Lézan. Vater Benjamin war als Hugenotte nach Den Haag geflohen. Dutens heiratete Elisabeth Valois (1736-1802), Tochter von Nicolas Valois und Esther le Locu am 28. Februar 1762 zu ’s-Gravenhage. Aus die Ehe von Jean Benjamin mit Elisabeth Valois wurden 10 Kinder geboren doch verschiedene wurden nicht erwachsen und von keiner de anderen ist kein Beruf bekannt. Laut den Rechnungen von Willem V, Fürst von Oranien und Nassau sowie Statthalter der Niederlande, lieferte Jean Benjamin Dutens ein Lesser George (in Gold montierter Onyx) für FL 600,-- am 13. August 1782. [1]. [2].[3].[4].

Jean Benjamin Dutens verstarb am 8. März 1792 in Den Haag, 54 Jahre Alt. [5].

Quellen

  1. Willem V Batavus, prins van Oranje-Nassau (1748-1806) Koninklijke Verzamelingen, Den Haag
  2. Lesser George, Wikipedia
  3. Hosenbandorden, Wikipedia
  4. Wilhelm V, Wikipedia
  5. Stamboom (Stammbaum) Valois, Marinus C. Valois, 31 juli 2017

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge