Fabrique d'Horlogerie Silvana SA

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Frühes Taschenuhrwerk der Fabrique d'Horlogerie Silvana SA
Werknummer 430

Schweizer Uhrenfabrikation

Die Fabrique d'Horlogerie Silvana SA wurde am 24. Mai 1923 in das Handelsregister von Courtelary (Verwaltungskreis Berner Jura) eingetragen. Als Sitz der Firma ist zu diesem Zeitpunkt Tramelan angegeben. Zu diesem Zeitpunkt beschäftigt das Unternehmen bereits ca. 70 Mitarbeiter. Noch im selben Jahr trat Silvana der Association Cantonale Bernoise des Fabricants d'Horlogerie als unabhängiges Mitglied bei. 1929 fusionierte Silvana mit der Bieler Firma H. Gasser & Co. Am 17. Februar 1931 verlegte die Silvana SA ihre Produktion und den Verwaltungssitz nach Biel. Bis 1935 wurden die Silvana Uhren im Hause H. Gasser & Co. produziert.

Am 27. Dezember 1935 kehrte Silvana nach Tramelan, dem Geburtsort der Marke, zurück. Zwischen 1936 und 1969 entwickelte sich die Uhrenfabrik Silvana SA kontinuierlich weiter. Die Marke Silvana etablierte sich in den Märkten Europas, Südamerikas, im Nahen Osten und der Karibik. Gravuren auf der Rückseite mit den Motiven "La Montre Paysan", "La Montre Chasseur" und "Chemin de Fer Turc" (Sonderedition) prägten den Charakter der Uhren aus dieser Zeit.

In den 1960er Jahren entwickelte die Firma eine spezielle Taucheruhr für den Südamerikanischen und Karibischen Markt. 1969 fusionierte Silvana mit Avia zur Avia & Silvana SA die kurz darauf in der Holding SGT aufging.

Im Juli 1982 verkaufte die SGT die Markenrechte an eine Handelsfirma in Biel.

Am 27. Februar 1992 erfolgte der Eintrag unter der Handelsregisternummer CH-020.3.002.022-2. Als Zweck der Gesellschaft wird folgendes eingetragen:

Entwurf, Entwicklung, Anfertigung, Herstellung und Kommerzialisierung von Uhren, Teilen von Uhren und Schmuckwaren, Nutzung und Vermarktung der Marke SILVANA, An- und Verkauf, Eintragung und Nutzung von immateriellen Rechten in der Schweiz und im Ausland, namentlich von Patenten, damit verbundenen Rechten, Modellen sowie An- und Verkauf von Lizenzen im Zusammenhang mit diesen Rechten, zur Herstellung und Kommerzialisierung von obgenannten Produkten. Die Gesellschaft kann sich an anderen Unternehmungen beteiligen sowie Liegenschaften erwerben oder veräußern.

Weiterführende Informationen [Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Literatur [Bearbeiten]

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge