Fabrique d'Horlogerie de Fontenais S.A.

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Feria (Fabrique d'Horlogerie de Fontenais, Porrentruy), circa 1910
Auflösung der Fabrique d'Horlogerie Fontanais-Porrentruy

Schweizer Uhrenfabrikation

Die Fabrique d’Horlogerie de Fontenais S.A. wurde am 13. Juli 1907 eingetragen. Fabrique d'Horlogerie de Fontenais war in Porrentruy/Pruntrut ansässig. Damals war Telefonverkehr bereits möglich, die Firma war unter Nummer 10 zu erreichen. Geliefert wurden Anker- und Cylinderuhren von 8¾ bis 13 Linien in Gehäuse von Gold, Silber, Stahl, Nickel und vergoldete Gehäuse. Verwendet wurde 3 Uhrenemarken Feria, Lotus und Rhea. Neben der Vermarktung der eigenen Uhren war die Firma auch vertreter der Globe Watch Co. ein Marke von Antoine Castelberg in La Chaux-de-Fonds.

Die Fabrik wurde aufgelöst und am 12. Januar 1927 bei der Fédération Horlogère gelöscht.

Weiterführende Informationen [Bearbeiten]

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge