Favre, Marius

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

(siehe auch: Favre Personen M)

Schweizer Uhrmacher

Marius Favre & Co. à Genève, Geh. Nr. 2148, circa 1900

Der Uhrmacher Marius Favre war auf die Herstellung von Präzisionsuhren spezialisiert und genoß außerdem einen Ruf als hervorragender Regleur von Chronometern. Seine Werkstatt befand sich in der Rue du Stand 7 in Genf; seine und die von ihm regulierten Uhren gewannen zahlreiche Auszeichnungen bei Tests am Genfer Observatorium. Im Jahre 1884 erfand er eine besondere Hemmung und im selben Jahr gewann er den renommiertesten Wettbewerb für Chronometer Uhren von der Genfer Sternwarte organisiert. Er schlug den amtierenden Firma Patek Philippe mit 230 Punkten gegen 184 Punkte. Im Jahr 1900 wurde seinen Eintrag 257 Punkte vergeben, im selben Jahr gewann er alle 12 Kategorien mit Uhren welche er für andere Hersteller fertigte. Die Firma Marius Favre & Co. Bestand ab 1897.

Marius Favre wurde im Jahre 1860 in Genf geboren, er verstab im Jahre 1914.

Weiterführende Informationen

Anzeigen