Foucault, Jean Bernard Léon

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jean Bernard Léon Foucault
Grab von Jean Bernard Léon Foucault auf dem Friedhof Montmartre
Foucaultsches Pendel im Panthéon

Französischer Physiker

Jean Bernard Léon Foucault war ein berühmter französischer Physiker, geboren am 18. September 1819 in Paris als Sohn eines Verlegers. Er besuchte dort von 1829 an das „College Stanislas“. Wegen mangelndem Fleiß und Betragen wurde ihm nahegelegt, die Schule zu verlassen. Seine weitere Ausbildung erhielt er von einem Privatlehrer.

Er hat sich insbesondere durch seine weitgehenden Pendelversuche hervorgetan und zeigte die Achsendrehung der Erde mittelst Schwingungen eines sehr langen schwingenden Pendels. Ein Pendel, das möglichst frei aufgehängt ist, zeigt im Sinne der scheinbaren täglichen Drehungsrichtung der Himmelskugel eine Drehung seiner Schwingungsebene, was nicht der Fall sein würde, wenn andere Kräfte als die Schwere nicht mitwirkten; der Winkel der Schwingungsebene ändert sich mit allen auf der sich unter ihr drehenden Erde fest gegebenen Richtungen und zwar in der Weise, dass an jedem Pol diese Richtungsänderung in 24 Stunden 360 Grad, also in einer Stunde15 Grad beträgt, am Äquator aber sich auf Null reduziert. - Die Rotationszeit der Erde wird abgemessen nach dem Wiedereinrücken der Fixsterne in eine bestimmte beobachtete Stellung zur Erde.


Jean Bernard Leon Foucault verstarb am 11. Februar 1868 und wurde auf dem Friedhof Montmartre beigesetzt.


Weiterführende Informationen [Bearbeiten]


Literatur [Bearbeiten]


Weblinks[Bearbeiten]

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge