Gandon, Jean

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Aliermonter Uhrmacher, Frankreich

Jean Gandon wurde am Mittwoch, den 16. Februar 1781 in Saint-Aubin-le-Cauf geboren. Er war ein Sohn von Jacob-Antoine Gandon und Marie-Michel Julien. Jean war ein Bruder von Jean-Baptise-Bernardin Gandon und Louis-Desiré Gandon.

Jean heiratete Florence Deschamps am Montag, den 29. März 1819 in Saint-Aubin-le-Cauf. Florence war eine Schwester von Alexandrine-Constance Deschamps welche Jean-Baptiste-Tranquille Vasselin heiratete. Schwester Marie-Anne-Rosalie Deschamps wurde Uhrmacherin und heiratete den Uhrmacher François-Constant-Parfait Devaux. Schwester Marie-Justine Deschamps wurde ebenfalls Uhrmacherin und heiratete den Uhrmacher Jean-Pierre Lefebvre (2). Bruder Michel-Tranquille Deschamps wurde Uhrmacher doch verstarb nur 20 jahre alt. trauzeugen beis dieser Hochzeit sind Jean-Baptiste-Tranquille Vasselin, Burgemeister Jean-Baptiste Gervais, beide Brüder Louis-Desiré und Jean-Baptise-Bernardin und Joseph Dubos.

Aus dieser Ehe von Jean Gandon mit Florence Deschamps wurde der Sohn Jean-Tranquil Gandon im Jahre 1819 in Saint-Aubin-le-Cauf geboren, er verstarb nach einen Monat. Der Sohn Jean-Félix wurde in 1824 geboren, er wurde Tagelöhner.

Jean Gandon verstarb am Montag, den 29. September 1862 in Saint-Aubin-le-Cauf, 71 Jahre alt.

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge