Gemma Frisius, Rainer

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

(Reinerszoon Jemme -)

Gemma Frisius, Holzschnitt (17. Jh.) von Esme de Boulonois

Niederlandischer Mediziner, Astronom, Mathematiker, Kartograf und Instrumentenbauer.

Rainer Gemma Frisius wurde am 8. Dezember 1508 geboren. Ab 1526 studierte er mit einem Stipendium an der Universität Löwen (Leuven) Medizin, aber auch Mathematik und Astronomie. Im Jahr 1536 promoviert er zum Doktor der Medizin und blieb dann für den Rest seines Lebens als Professor für Medizin und Mathematik in Löwen und praktizierte als Leibarzt des Karl V. Er hatte als einer der ersten die Idee, durch an Bord mitgeführte genaue Uhren und den Vergleich mit der jeweiligen Ortszeit die geografischen Längenunterschiede zu bestimmen. Er war außerdem zu seiner Zeit der bedeutendste Instrumentenmacher (Sonnenuhren, Astrolabien). Er erfand die "Sonnenringuhr" und das "Universal-Astrolabium".

Gemma Frisius verstarb am 25. Mai 1555 in Löwen.

Quellen

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge